Warenkorb
 

Blade Runner - Final Cut

Los Angeles im Jahre 2019. Ex-Polizist Deckard erhält den Auftrag, vier geflohene "Replikanten" zu töten - künstliche Androiden, die von Menschen kaum zu unterscheiden sind. Eine atemberaubende Hetzjagd durch eine futuristische Welt beginnt! Nach zehn Jahren erscheint der legendäre "Blade Runner" nun erstmals in der von Regisseur Ridley Scott ("Alien") autorisierten Fassung.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 02.10.2008
Regisseur Ridley Scott
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Tschechisch, Kroatisch, Slowenisch, Griechisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch
EAN 7321925013856
Genre Science Fiction/Drama/Action
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel BLADE RUNNER (FINAL CUT)
Spieldauer 113 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Polnisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.354
Produktionsjahr 1982
Film (DVD)
Film (DVD)
7,09
7,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Klassiker unter den Sci-Fi Hits
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2018

Wer Science-Fiction liebt, braucht Blade-Runner in seiner DVD Sammlung. Typische Ridley Scott Schnitte und eine zwar düstere, aber liebevoll detailreiche Welt machen diesen Film zum Kult.

Klasse Blu-ray
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2011
Bewertet: Medium: Blu-ray

Mit "Blade Runner" gelang Ridley Scott eine filmische negative Utopie, die in rund 20 Jahren, die seit der Entstehung des Filmes ins Land gegangen sind, nichts von ihrer visuellen und erzählerischen Kraft eingebüßt hat. Der Film ist ein Klassiker. Ein Meilenstein des SF-Kinos.

80er Jahre Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Würzburg am 02.12.2010

Wie zum Zeitpunkt des Starts in den Kinos findet auch heute dieser Klassiker keine ungeteilte Meinung. Actionliebhaber, die auf schnell geschnittene Bildfolgen mit einem Plot ohne gehaltvollen Inhalt stehen, werden enttäuscht sein. Vielleicht ist das ein Grund, weshalb er damals an der Kinokasse floppte. Der Film lebt von seiner... Wie zum Zeitpunkt des Starts in den Kinos findet auch heute dieser Klassiker keine ungeteilte Meinung. Actionliebhaber, die auf schnell geschnittene Bildfolgen mit einem Plot ohne gehaltvollen Inhalt stehen, werden enttäuscht sein. Vielleicht ist das ein Grund, weshalb er damals an der Kinokasse floppte. Der Film lebt von seiner Atmosphäre, der visuellen Kraft seiner Bilder, den kunstvollen Einstellungen und der kongenialen Musik von Vangelis. Im vorliegenden Final Cut hat Ridley Scott seine endgültige Fassung gefunden. Kleinere digitale Korrekturen, kein Sprecher aus dem Off, wie in der Kinoversion, und der Verzicht auf die Happy-End-Sequenz werten den Film weiter auf. Seine ganze Kraft entfaltet er auf der Großleinwand im Kino, zu Hause macht das Anschauen auf einem großen Flatscreen (40 Zoll sollten es da schon mindestens sein) aber auch noch Spaß. Dies stellt natürlich Mindestansprüche an das Bild, und die erfüllt diese DVD. Die BD ist hier nur unwesentlich besser. Etwas enttäuschend ist nur das 2.0 Stereo-Format des Tons (1 Stern Abzug). Wer seine Heimkinoanlage ausreizen möchte (wenn sein Nachbar im Urlaub ist), der greift dann doch besser zur BD (Dolby Digital 5.1).