Die Weihnachtsgeschichte

Willi Fährmann

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 5,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Weihnachtsgeschichte in Bildern, die verzaubern!

Und der Engel sprach: Fürchtet euch nicht! Sehet, ich verkünde euch große Freude ... heute ist der Heiland geboren!

Jedes Jahr an Heiligabend teilen wir aufs Neue die Freude mit den Hirten und lassen uns von der Weihnachtsgeschichte verzaubern. Hier erzählt Willi Fährmann auf seine besondere und unnachahmliche Weise die klassische Bibelgeschichte des Lukas Evangeliums in kindgerechter Tradition und Sprache nach. Eingefangen in großartigen Bildern von Dieter Wiesmüller - so schön und voller Leuchtkraft wie der Weihnachtsstern in dunkler Nacht!

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

"Die großartigen Bilder von Dieter Wiesmüller unterstreichen die klassische Bibelgeschichte mit leuchtender Strahlkraft. Das ideale Betthupferl für den Advent."

Willi Fährmann wurde 1929 in Duisburg geboren. Nach einer Maurerlehre holte er das Abitur an Abendschulen nach und studierte anschließend an der Pädagogischen Hochschule. Er arbeitete als Lehrer und als Schulrat. Er zählt zu den bedeutendsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Jugendliteraturpreis für »Der lange Weg des Lukas B.« Er lebt heute in Xanten.

"Fährmann hat schöne und klare Worte gefunden. Er weiß eben, wie man schreiben muss, um von Kindern verstanden zu werden."

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 4 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-15496-0
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 27,7/21,2/1 cm
Gewicht 338 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen, farbigen Illustrationen
Illustrator Dieter Wiesmüller

Buchhändler-Empfehlungen

Stimmig

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Diese wunderbar illustrierte Weihnachtsgeschichte, nacherzählt von Willi Fährmann, ist das ideale Bilderbuch für alle, die ihren Kindern nicht nur den Weihnachtsmann oder das Christkind als Motor der allgemeinen Xmas-Hysterie "verkaufen" wollen. (Außerdem wissen ihre Kiddies dann auch viel besser, worum es beim Weihnachtsgottesdienst tatsächlich geht)... In freundlich-ruhigem Ton erzählt der große alte Mann der deutschen Jugendliteratur die klassische Geschichte etwas ausführlicher nach, beginnend bei der Volkszählung des Augustus und endend bei den heiligen drei Königen, die nachdem sie das Kind gefunden haben, dank eines Traumes, nicht zu König Herodes zurückkehren....Da mag das eine oder andere Kind noch weiterführende Fragen haben, aber genau für so etwas sollte diese Zeit vor Weihnachten doch auch da sein, oder ??? Ansonsten passen Text und Illustrationen von Dieter Wiesmüller hervorragend zusammen, kein goldglimmernder Kitsch springt einem ins Auge :-)...., sondern realistisch anmutende Pastellmalerei mit leichtem Weichzeichner bei Himmel und Landschaften lassen Raum für Interpretation und zeigen ein Israel, wie es damals hätte aussehen können.Ein wunderbares Buch um Kindern von Ende Kindergarten bis ins Grundschulalter hinein diese bedeutende Geschichte des Christentums nahezubringen !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Als eBook völlig sinnlos
von einer Kundin/einem Kunden aus Biberach am 15.12.2020

Mag sein daß es ein wunderschön illustriertes Buch ist - das Ganze als ebook anzubieten ist völlig sinnlos. Da wären auch 99 Cent zuviel. Der reine Text ist dann einfach nur dünn :o(

Sehr empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt am 25.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch passt sehr gut zu Weihnachten, sehr spannend geschrieben, Scrooge darf eben zu Weihnachten nicht fehlen


  • Artikelbild-0