Warenkorb
 

Animal Liberation

The Definitive Classicof the Animal Movement

Since its original publication in 1975, this groundbreaking work has awakened millions of people to the existence of "speciesism"—our systematic disregard of nonhuman animals—inspiring a worldwide movement to transform our attitudes to animals and eliminate the cruelty we inflict on them.

In Animal Liberation, author Peter Singer exposes the chilling realities of today's "factory farms" and product-testing procedures—destroying the spurious justifications behind them, and offering alternatives to what has become a profound environmental and social as well as moral issue. An important and persuasive appeal to conscience, fairness, decency, and justice, it is essential reading for the supporter and the skeptic alike.

Portrait
Peter Singer, geb. 1946, war bis 1999 Professor für Philosophie und stellvertretender Direktor des Centre for Human Bioethics an der Monash University Melbourne/Australien. Er lehrt derzeit als De Camp Professor of Bioethics an der Princeton University, USA. International bekannt wurde Peter Singer vor allem durch sein Buch "Animal Liberation". U.a. sind bisher von ihm erschienen: "Muß dieses Kind am Leben bleiben? Das Problem schwerstgeschädigter Neugeborener" (mit Helga Kuhse, 1992) und "Wie sollen wir leben? Ethik in einer egoistischen Zeit" (1996).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 24.02.2009
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-171130-5
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 20,5/13,3/2,5 cm
Gewicht 276 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
13,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.