Meine Filiale

Unerschöpfliche Quellen der Freude

Izvor Band 242

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

'Die wahre Freude kommt nicht von etwas Sichtbarem oder Greifbarem. Es ist eine Freude ohne Ursache, und nur sie gibt euch das Gefühl, dass ihr als Seele und Geist existiert. Anstatt also zu erwarten, etwas oder jemanden zu besitzen, um sich daran zu erfreuen, freut euch im Gegenteil daran, dass es die Dinge und die Wesen gibt. Denn in dieser Freude, die sie euch so geben, liegt es, dass ihr das Gefühl habt, sie würden euch gehören. Alles, was euch erfreut, besitzt ihr, und sogar viel mehr, als wenn ihr der Besitzer wärt.'
Omraam Mikhaël Aïvanhov

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 14 - 100 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89515-094-4
Verlag Prosveta Deutschland
Maße (L/B/H) 17,8/11,2/1,4 cm
Gewicht 216 g
Auflage 2

Weitere Bände von Izvor

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Gott, Ursprung und Ziel unserer Reise
    2. Sich auf den Weg machen
    3. Das Leiden als Antrieb
    4. Gottes Antworten in sich selbst suchen
    5. In der Schule des Lebens: Die Lektionen der Kosmischen Intelligenz
    6. »Wie ein Fisch im Wasser«
    7. Gegenüber himmlischen Wesenheiten eingegangene Verpflichtungen
    8. Ohne Angst voranschreiten
    9. Einzig das Licht des Geistes darf uns führen
    10. Unsere Zugehörigkeit zum Lebensbaum
    11. Was es bedeutet, ins »Ausland« zu gehen
    12. Die ungeahnten Schätze der Geduld
    13. »Und ihr werdet alle Menschen auf den Weg der Freude mitziehen«
    14. Sich immer wieder einen neuen Gipfel als Ziel nehmen
    15. Damit die Liebe uns nicht mehr verlässt
    16. Die Pforten zur Traumwelt öffnen
    17. Der lange Weg zur Freude
    18. Der Besuch der Engel