Warenkorb
 

Van Veeteren - Box [10 DVDs]

Van Veeteren 1 - 6

(1)
"Das grobmaschige Netz" Als die junge Eva Ringmar ertränkt in ihrer Badewanne gefunden wird, gerät der Ehemann der Toten Jan Miller schnell ins Visier von Kommissar Van Veeteren. Obwohl sich Miller nicht mehr an die Tat erinnern kann, wird er verhaftet und schuldig gesprochen. Doch als er selbst ermordet wird, kommt Van Veeteren einem alten Geheimnis auf die Spur, das den Fall in einem neuen Licht erscheinen lässt. Laufzeit: 173 Minuten Produktionsjahr: 2000 Regie: Martin Asphaug Darsteller: Samuel Fröler, Sven Wollter; "Das falsche Urteil" Münster ist geschockt. Seine Tochter hat im Wald eine Leiche gefunden, der Kopf und Hände fehlen. Der Tote ist bald identifiziert: es ist Leo Hoofer, der kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erschlagen wurde. Handelt es sich um einen Racheakt an dem zweifach wegen Mordes verurteilten Mann? Münsters neue Kollegin Ewa Moreno ist skeptisch und verfolgt eine andere Spur, die Van Veeterens Vertrauen in die Polizei und Justiz gehörig erschüttert. Laufzeit: 156 Minuten Produktionsjahr: 2001 Regie: Martin Asphaug Darsteller: Asa Karlin, Claes Ljungmark, Sven-Bertil Taube, Sven Wollter; "Die Frau mit dem Muttermal" Van Veeteren wird an einen neuen Tatort gerufen. Das Opfer ist ein Kollege von ihm, der Kommissar des Drogendezernats ist regelrecht hingerichtet worden. Hängt sein Tod mit dem Drogenmilieu zusammen oder der Prostituierten, die er heimlich unterstützt hat? Van Veeteren ist ratlos. Doch als er einen Brief des Täters erhält, in dem weitere Morde angekündigt werden und kurz darauf eine Lehrer getötet wird, beginnt sich das Puzzle langsam zusammenzusetzen... Laufzeit: 165 Minuten Produktionsjahr: 2001 Regie: Martin Asphaug Darsteller: Steve Kratz, Sven Wollter; Claes Ljungmark; "Das vierte Opfer" Mitten im Urlaub wird Van Veeteren von seinem Chef beauftragt, sich bei der Aufklärung eines bestialischen Mordes zu beteiligen. Der Tatort liegt in der Nähe seines Urlaubsortes, doch kaum in Kaalbringen angekommen, wird ein weiteres Opfer des Axtmörders gefunden. Van Veeteren und seine Kollegen vor Ort stehen noch immer vor einem Rätsel, als bereits das dritte Opfer gefunden wird. Zwischen den drei Ermordeten scheint es keine Verbindung zu geben und alle Nachforschungen sind vergebens. Dann verschwindet die Inspektorin Beate Moerk spurlos und alles deutet daraufhin, dass sie sich in den Händen des Axtmörders befindet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt... Laufzeit: 86 Minuten Produktionsjahr: 2006 Regie: Erik Leijonborg Darsteller: Sven Wollter, Douglas Johansson, Lars-Erik Berenett; "Münsters Fall" Die vier Rentner, Bonger, Wauters, Leverhuhn und Palinski treffen sich regelmäßig in einer Kneipe. Diesmal ist die Fete größer, denn sie haben im Lotto gewonnen. Sturztrunken verlassen sie nach dem Abend das Gasthaus und gehen nach Hause. Als Frau Leverhuhn nachts von einer Freundin nach Hause kommt, findet sie ihren Ehemann erstochen in ihrem Bett. Kommissar Münster wird der Fall übertragen, doch er kann kein Motiv für den furchtbaren Mord an Leverhuhn finden und nun ist auch noch Bonger verschwunden. Als nach zehn Tagen Frau Leverhuhn den Mord gesteht, scheint der Fall gelöst. Doch dann verschwindet die Nachbarin des Ehepaares Leverhuhn spurlos. Kommissar Münster weiß nicht weiter und holt seinen Kollegen Van Veeteren aus dem Urlaub. Dunkle Familiengeheimnisse offenbaren sich und langsam kommen sie dem Täter auf die Spur. Der Preis ist hoch, denn Münster riskiert für diesen Fall alles... Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 2006 Regie: Rickard Petrelius Darsteller: Sven Wollter, Thomas Hanzon, Eva Rexed; "Moreno und das Schweigen" Ewa Moreno fährt in den wohlverdienten Urlaub. Während der Bahnfahrt fällt ihr ein Mädchen auf, dass bitterlich weint. Ewa tröstet sie und erfährt, dass das Mädchen zu ihrem Vater fährt, den sie noch nie gesehen hat. Der Vater hält sich in einer Klinik in der Nähe von Morenos Urlaubsort auf. Als ein paar Tage später eine Leiche am Strand gefunden wird und Moreno erfährt, dass das Mädchen aus dem Zug spurlos verschwunden ist, ist ihr Urlaub vorbei, denn sie beigibt sich auf die Suche.... Laufzeit: 86 Minuten Produktionsjahr: 2005 Regie: Jan Marnel Darsteller: Sven Wollter, Eva Rexed, Björn Bengtsson; "Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod" Durch Zufall entdeckt der nach der Messerattacke im Fall Leverkuhn krankgeschriebene Münster die Leiche einer erwürgten Frau und bemerkt, dass der Mörder sich noch immer am Tatort aufhält. Der Mann kann flüchten, hinterlässt aber ein seltenes Buch mit einer Widmung. Als eine zweite tote Frau gefunden wird, wendet sich Münster an Van Veeteren. Kriminalromane aus dem 19. Jahrhundert weisen dem Kommissar a. D. schließlich den Weg zu einem Serienkiller, der unter dem Namen der Hauptfiguren der Bücher mordet. Doch welchen Namen wird er als nächstes verwenden? Als Münster dem Mörder endlich gegenübersteht, kommt es zwischen ihnen zu einem Zweikampf auf Leben und Tod. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 2005 Regie: Daniel Lind Lagerlöf Darsteller: Anna Pettersson, Sven Wollter, Thomas Hanzon; "Der unglückliche Mörder" Ein Mann überfährt bei schlechtem Wetter einen Jungen und flieht. Kurze Zeit später wird Erich, der Sohn von Kommissar Van Veeteren ermordet aufgefunden., Mit derselben Tatwaffe erschlagen wie Erich wird wenig später die Leiche einer jungen Frau gefunden. Doch wieder gibt es anscheinend keinen Zusammenhang zwischen der jungen Frau und Erich. Van Veeteren, obwohl schon pensioniert, wird von seinen ehemaligen Kollegen auf dem Laufenden gehalten und ermittelt selbständig. Wie kann er den Mörder aufhalten, weiter zu morden...? Laufzeit: 86 Minuten Produktionsjahr: 2006 Regie: Daniel Lind Lagerlöf Darsteller: Sven Wollter, Thomas Hanzon, Eva Rexed; "Van Veeterens schwerster Fall" Der einzige ungelöste Fall in der Laufbahn des Kommissars Van Veeteren war die Sache mit Hennan. Van Veeteren vermutet, dass sein alter Klassenkamerad Hennan seine Frau ermordet hat. Doch er kann ihm nichts nachweisen und muss ihn laufen lassen. Nach 15 Jahren taucht plötzlich die Tochter des Privatdetektivs auf und berichtet Van Veeteren, dass ihr Vater an dem selben Fall dran gewesen ist und eine Entdeckung gemacht hätte. Jetzt ist ihr Vater spurlos verschwunden und sie bittet Van Veeteren um Hilfe... Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 2006 Regie: Rickard Petrelius Darsteller: Dag Malmberg, Nadja Weiss, Sven Wollter;
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 10
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.12.2008
Regisseur Martin Asphaug, Erik Leijonborg, Rickard Petrelius, Daniel L.
Sprache Deutsch
EAN 4048317358779
Genre Thriller
Studio MFA+
Originaltitel Håkan Nesser Box
Spieldauer 1104 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verpackung Softbox Slim im Schuber
Film (DVD)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Serientitel zu Van Veeteren

  • Serientitel 1 - 6

    16151125
    Van Veeteren - Box [10 DVDs]
    mit Sven Wollter
    Film
    24,99
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 4

    15218098
    Van Veeteren - Das grobmaschige Netz
    mit Sven Wollter
    Film
    9,99
  • Serientitel 5

    15218079
    Van Veeteren - Das falsche Urteil
    mit Sven Wollter
    Film
    9,99
  • Serientitel 6

    15218080
    Van Veeteren - Die Frau mit dem Muttermal
    mit Sven Wollter
    Film
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hakaan Nesser-verfilmt!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.06.2011

Die Hauptfiguren von Nesser,Kommissar Münster und van Veeteren dürfen hier ermitteln.Genau so speziell,wie sie auch in den Büchern vorkommen,wurde es filmisch umgesetzt.Einfach klasse gemacht.Und bitte schauen sie sich nicht die ZDF-Verfilmungen an,sie würden bitter enttäuscht werden.