Griff nach der Weltherrschaft

Die Außenpolitik des Dritten Reiches 1933-1945

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert 8

Die Außenpolitik des Dritten Reiches war von Anfang an auf jenen Weltanschauungskrieg ausgerichtet, den Hitler seit den 1920er Jahren gewollt hatte. Lars Lüdicke beschreibt und erklärt die Ursachen und Zusammenhänge, die dem Diktator den Griff nach der Weltherrschaft ermöglichten: Das Zusammenspiel mit den alten Eliten im Innern und die Wirkung von Aggression und Diplomatie nach außen. Rassenwahn und Expansionsdrang mündeten zuletzt in Vernichtung und Untergang.
Portrait
Lars Lüdicke, geboren 1977, studierte Neuere und Neueste Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter am Historischen Institut der Universität Potsdam sowie Stipendiat im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Peters-Beer-Stiftung). Zudem ist er u. a. als Mitarbeiter der 'Unabhängigen Historikerkommission zur Aufarbeitung der Geschichte des Auswärtigen Amts in der Zeit des Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik' beschäftigt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Sönke Neitzel, Manfred Görtemaker, Frank L. Kroll
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 27.11.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89809-408-5
Verlag Bebra
Maße (L/B/H) 22/14,3/2 cm
Gewicht 353 g
Abbildungen mit Fotos und Karten 22 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Griff nach der Weltherrschaft

Griff nach der Weltherrschaft

von Lars Lüdicke
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Der Nationalsozialismus

Der Nationalsozialismus

von Riccardo Bavaj
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

39,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert mehr

  • Band 5

    15585733
    Die Kultur von Weimar
    von Peter Hoeres
    Buch
    19,90
  • Band 6

    15585782
    Demokratie ohne Demokraten?
    von Hendrik Thoss
    Buch
    19,90
  • Band 7

    16188017
    Der Nationalsozialismus
    von Riccardo Bavaj
    Buch
    19,90
  • Band 8

    16188000
    Griff nach der Weltherrschaft
    von Lars Lüdicke
    Buch
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    14640950
    Der Holocaust
    von Alexander Brakel
    Buch
    19,90
  • Band 10

    15210940
    Der Zweite Weltkrieg
    von Rainer Schmidt
    Buch
    19,90
  • Band 11

    16187955
    Die Teilung Deutschlands
    von Matthias Uhl
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.