Meine Filiale

Schwarzes Geld & weiße Weste

Der Ausweg aus der Vergesslichkeit

Redaktion Fuchsbriefe

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
260,00
260,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Viele Vermögende mit Konten im Ausland sind seit Beginn der Liechtenstein-Affäre und dem Klau von Bankdaten stark verunsichert. Etliche denken über Selbstanzeigen nach. Doch es gibt noch einen anderen Weg aus der Steuer-Vergesslichkeit in die Steuer-Ehrlichkeit. Eine Lücke in der Abgeltungsteuer macht es möglich - und FUCHSBRIEFE verrät den Weg. Soviel vorab: Es ist einfach, sicher und legal - und er rechnet sich.
Der bessere Weg: FUCHS-Aktuell "Schwarzes Geld und weiße Weste" lesen und handeln.

FUCHSBRIFE sind der auflagenstärkste Informationsbrief in Deutschland, der seit mehr als 55 Jahren die Inhaber und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und vermögende Pri-vatanleger zu den wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft und Finanzen exklusiv informiert. FUCHSBRIEFE sitzen am Puls der Politik in Berlin-Mitte. Hier recherchiert ein Team von Fach-redakteuren mit langjährigen Kontakten zur Berliner „Szene“. Die FUCHSBRIEFE verfügen über ein national und international weit gespanntes Netz von ausgesuchten Informanten und Korres-pondenten.

Fuchsbriefe sind das Flaggschiff des Verlages Dr. Hans Fuchs GmbH. Sie genießen hohes Ansehen und erfahren weite Verbreitung in den Chefetagen von Banken und Unternehmen. Der Herausgeber Ralf Vielhaber ist gefragter Kolumnist und Kommentator in Presse, Rundfunk und TV sowie bei Vortragsveranstaltungen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 8
Erscheinungsdatum 28.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8349-1402-6
Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,7 cm
Gewicht 40 g
Auflage 2009

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • .Raus aus der Steuer-"Vergesslichkeit", rein in die Steuerehrlichkeit - sofort

    "Vergessenes Geld" ganz legal zurückholen

    Abgeltungsteuer konserviert Steuerfreiheit von Anlagen aus diskretem Geld

    Selbstanzeige umgehen und 12 Jahre bis zum Happy End investieren