Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 1 - 2

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebt in Prag der Hundehändler Josef Schwejk - kongenial gespielt von Fritz Muliar. Er ist naiv und tölpelhaft, meistert sein Leben aber mit Witz und Bauernschläue. Schwejk steht im ständigen Kampf mit Bürokratie, staatlicher Willkür und Militarismus. Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges wird er als Reservist in die österreichisch-ungarische Armee einberufen. Wie die meisten Bürger in den "Untertanenvölkern" hat Schwejk wenig Lust, für die Donaumonarchie in den Krieg zu ziehen. In 13 Folgen, die das ZDF in zwei Staffeln 1972 und 1976 ausgestrahlt hat, werden die Erlebnisse des Soldaten Schwejk werkgetreu nacherzählt: Seine Laufbahn beim Militär, seine Spital- und Gefängnisaufenthalte, sein Fronteinsatz, seine Kriegsgefangenschaft und nicht zuletzt seine zahlreichen amourösen Abenteuer. Stets schafft es Schwejk, sich mit der Hilfe von guten Freunden und vor allem mit seinem unerschöpflichen Repertoire an Anekdoten aus der Affäre zu ziehen. Sein Mut gegenüber Autoritäten und seine stoische Gelassenheit im Angesicht des "alltäglichen Wahnsinns" machen ihn zum sympathischen Lebenskünstler. Regie führte Wolfgang Liebeneiner ("Die Schatzinsel"). Neben Fritz Muliar sind viele weitere bekannte Schauspieler zu sehen wie Ruth Maria Kubitschek oder Kurt Jaggberg. Bis heute gilt diese Serie als beste filmische Adaption der berühmten Romanvorlage von Jaroslav Hašek. Selbst Heinz Rühmann, der einst den Schwejk spielte, war von der schauspielerischen Leistung Fritz Muliars fasziniert: "Ich muss wirklich sagen, dass in dieser Rolle Kollege Muliar der bessere Schwejk war."
Portrait
Ruth Maria Kubitschek wurde 1931 in Komotau im heutigen Tschechien geboren. Mit sechzehn Jahren besuchte sie die Hochschule für Theater und Musik in Halle und später das Stanislawsy-Institut, mit zwanzig drehte sie ihren ersten Film. 1958 verließ sie mit ihrem Sohn Alexander aus der Ehe mit Götz Friedrich die damalige DDR und ging ans Schlosstheater in Celle. Dann wurde sie von Fritz Kortner entdeckt. Später erlangte sie durch ihre Rollen in den TV-Serien "Monaco Franze", "Kir Royal" und "Das Erbe der Guldenburgs" Berühmtheit. Ruth Maria Kubitschek veröffentlichte bereits mehrere Bücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.11.2008
Regisseur Wolfgang Liebeneiner
Sprache Deutsch
EAN 4028032067903
Genre TV-Movie/Klassiker
Studio POLAR Film + Medien
Spieldauer 780 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD Stereo
Verpackung Schuber (DVD Softbox Standard)
Film (DVD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.