Wie das Schwein zum Tanze ging

Eine Fabel

Reihe Hanser Band 62412

Michael Köhlmeier

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Die Fabel vom Fressen und Gefressenwerden - mit kongenialen Zeichnungen von Reinhard Michl.

Da ist das Schwein Belladonna, das dem Schlachthof entronnen ist und mit dem Plan in die Welt zieht, einmal den großen Tanz zu erleben. Nach und nach gesellen sich der kriecherische Hund, der vorlaute Hase, der einzelgängerische Wolf, der verlogene Bär und schließlich der kluge Fuchs dazu. Aber statt auf dem großen Fest landen sie alle in derselben großen Falle, einer Grube, aus der es kein Entkommen zu geben scheint - wie so viele, die mit einem schönen Ziel aufgebrochen sind.

Michael Köhlmeier, 1949 in Hard am Bodensee geboren, lebt in Hohenems/Vorarlberg und Wien. Er studierte Germanistik und Politologie in Marburg sowie Mathematik und Philosophie in Gießen und Frankfurt. Michael Köhlmeier schreibt Romane, Erzählungen, Hörspiele und Lieder und tritt sehr erfolgreich als Erzähler antiker und heimischer Sagenstoffe und biblischer Geschichten auf. Für seine Bücher erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Johann-Peter-Hebel-Preis, den Manès-Sperber-Preis, das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, zuletzt den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis für sein Gesamtwerk und den Ferdinand-Berger-Preis für sein politisches Engagement..
Reinhard Michl, geboren 1948 in Niederbayern, machte zunächst eine Lehre als Schriftsetzer und studierte dann an der Fachhochschule für Grafik-Design und später an der Akademie der Bildenden Künste in München. Schon bald gelang es ihm, sich vor allem als Zeichner und herausragender Kinderbuchillustrator einen Namen zu machen. Einige dieser Bücher für Kinder wurden zu Bestsellern. Für seine Arbeiten wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem im Rahmen des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 11 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62412-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18,8/12/1,7 cm
Gewicht 182 g
Abbildungen mit Illustrationen 19,5 cm
Illustrator Reinhard Michl

Weitere Bände von Reihe Hanser

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0