Meine Filiale

Buiatrik I

Euterkrankheiten, Geburtshilfe und Gynäkologie, Andrologie und Besamung

Dirk Ahlers, Peter Andresen, Horst Frerking, Eberhard Grunert, HAHN

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
27,00
27,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Kapitel 1 Euterkrankheiten 1.1 Milchmangel (Agalaktie, Hypogalaktie)1.2 Fehlfunktionen der Milchdrüse 1.3 Trockenstellen der Milchdrüse 1.4 Zirkulationsstörungen 1.5 Erkrankungen der Euter- und Zitzenhaut 1.6 Überzählige Zitzen 1. 7 Incontinentia lactis 1. 8 Milchabflußstörungen Kapitel 2 Versorgung von Euter- und Zitzenwunden sowie Behandlung von Zitzenstenosen 2.1 Klinische Untersuchung des Euters 2.2 Wundbehandlung Kapitel 3 Trächtigkeit 3.1 Physiologie der Trächtigkeit 3.2 Abort- und Geburtseinleitung 3.3 Pathologie der Trächtigkeit Kapitel 4 Geburtshilfe 4.1 Physiologie der Geburt 4.2 Pathologie der Geburt (Dystokie) 4.3 Geburtshilfliche Operationen Kapitel 5 Neugeborenenphase 5.1 Perinatale Erkrankungen 5.2 Geburtsverletzungen 5.3 Postnatale Phase 5.4 Postnatale Erkrankungen Kapitel 6 Fruchtbarkeitsstörungen 6.1 Fortpflanzungsstörungen infolge Erkrankungen von Uterus, Zervix und Vagina 6.2 Fortpflanzungsstörungen infolge von Störungen des Sexualzyklus oder der Ovarfunktion Kapitel 7 Diagnostik und Maßnahmen bei Fruchtbarkeitsstörungen als Bestandsproblem 7.1 Diagnostik-Bewertung-Maßnahmen Kapitel 8 Embryotransfer 8.1 Bedeutung des Embryotransfers 8.2 Auswahl der Spendertiere 8.3 Vorbereitung der Spendertiere 8.4 Entwicklung der Embryonen 8.5 Gewinnung der Embryonen 8.6 Beurteilung von Embryonen 8.7 Transfer von Embryonen 8.8 Weitere Anwendungsmöglichkeiten 8.9 Ausblick Kapitel 9 Andrologie und Besamung 9.1 Andrologie 9.2 Mängel der Paarung oder der Insemination 9.3 Samengewinnung, -konservierung und -einführung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Eberhard Grunert
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 01.01.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7944-0181-9
Reihe Buiatrik
Verlag Philatelie Verlag
Maße (L/B/H) 24,5/17,7/1,9 cm
Gewicht 718 g
Abbildungen und erw. mit 34 Abbildungen 25 cm
Auflage 5. überarbeitete u. erweiterte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Kapitel 1
    Euterkrankheiten
    1.1 Milchmangel (Agalaktie, Hypogalaktie)
    1.2 Fehlfunktionen der Milchdrüse
    1.3 Trockenstellen der Milchdrüse
    1.4 Zirkulationsstörungen
    1.5 Erkrankungen der Euter- und Zitzenhaut
    1.6 Überzählige Zitzen
    1.7 Incontinentia lactis
    1.8 Milchabflussstörungen
    Kapitel 2
    Versorgung von Euter- und Zitzenwunden sowie Behandlung von Zitzenstenosen
    2.1 Klinische Untersuchung des Euters
    2.2 Wundbehandlung
    Kapitel 3
    Trächtigkeit
    3.1 Physiologie der Trächtigkeit
    3.2 Abort- und Geburtseinleitung
    3.3 Pathologie der Trächtigkeit
    Kapitel 4
    Geburtshilfe
    4.1 Physiologie der Geburt
    4.2 Pathologie der Geburt (Dystokie)
    4.3 Geburtshilfliche Operationen
    Kapitel 5
    Neugeborenenphase
    5.1 Perinatale Erkrankungen
    5.2 Geburtsverletzungen
    5.3 Postnatale Phase
    5.4 Postnatale Erkrankungen
    Kapitel 6
    Fruchtbarkeitsstörungen
    6.1 Fortpflanzungsstörungen infolge Erkrankungen von Uterus, Zervix und Vagina
    6.2 Fortpflanzungsstörungen infolge von Störungen des Sexualzyklus oder der O varfunktion
    Kapitel 7
    Diagnostik und Maßnahmen bei Fruchtbarkeitsstörungen als Bestandsproblem
    7.1 Diagnostik-Bewertung-Maßnahmen
    Kapitel 8
    Embryotransfer
    8.1 Bedeutung des Embryotransfers
    8.2 Auswahl der Spendertiere
    8.3 Vorbereitung der Spendertiere
    8.4 Entwicklung der Embryonen
    8.5 Gewinnung der Embryonen
    8.6 Beurteilung von Embryonen
    8.7 Transfer von Embryonen
    8.8 Weitere Anwendungsmöglichkeiten
    8.9 Ausblick
    Kapitel 9
    Andrologie und Besamung
    9.1 Andrologie
    9.2 Mängel der Paarung oder der Insemination
    9.3 Samengewinnung, -konservierung und -einführung