Meine Filiale

Die Walküre

Der Ring des Nibelungen. WWV 86 B. Orchester. Studienpartitur.

Richard Wagner

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
69,00
69,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

14,80 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 14,79 €

Accordion öffnen
  • Die Walküre, Der Ring des Nibelungen für kleine Hörer, Die ZEIT-Edition

    1 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    14,79 €

    17,99 €

    1 CD (2019)
  • Die Walküre

    4 CD (2016)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    23,99 €

    29,99 €

    4 CD (2016)
  • Die Walküre

    4 SACD (2013)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    53,99 €

    4 SACD (2013)
  • Die Walküre

    4 SACD (2013)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    55,99 €

    4 SACD (2013)

Beschreibung

Now available in octavo format too! Based on the new edition as part of Wagner's Complete Edition, the first critical edition of the score, Die Walküre, like Rheingold and Götterdämmerung, is now also available as large pocket score.

The new edition is based on the sources used for the printing, i.e. the first print of the score and the engraver's copy. Fortunately, the latter still is extant today. At the end of the first Bayreuth Festival in autumn 1876, Wagner gave it to the violinist Friedhold Fleischhauer from Meiningen, the first violinist of the Ring orchestra apart from August Wilhelmj. For 125 years, the document was privately owned before it was made accessible to the public for the first time in 1999.

Instrumentation:
orchestra

WWV 86 B

Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christa Jost
Seitenzahl 804
Erscheinungsdatum 17.08.2009
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-7957-6462-3
Reihe Eulenburg Studienpartituren
Verlag Schott & Co
Maße (L/B/H) 26,4/19,2/5 cm
Gewicht 1844 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Preface - Cast - Dramatis personae - Distribution of roles by voice - Orchestration - Die Walküre - 1., 2. und 3. Aufzug