Meine Filiale

GEO Epoche / GEO Epoche 39/2009 Reformation

Europa im Zeitalter der Glaubensspaltung 1517-1618

GEO Epoche Band 39

Michael Schape

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Martin Luther und die Reformation

EUROPA VOR DER REFORMATION. Um das Jahr 1500 erleben die Christen des Abendlandes gewaltige Umbrüche. Die folgenreichste aller Umwälzungen geht von einem deutschen Theologieprofessor aus, der sich gegen die Allmacht der Kirche erhebt.

REICHSTAG IN WORMS. Ein einfacher Augustinermönch fordert die katholische Kirche heraus. Martin Luther kritisiert Ablasshandel und klerikalen Prunk, schmäht den Papst als Antichristen. Im April 1521 wird er nach Worms zitiert: Vor Kaiser Karl V. sowie den Fürsten des Reiches und Vertretern des Vatikans soll der aufsässige Prediger widerrufen - sonst droht ihm der Scheiterhaufen.

DER FÜRST DES GELDES. Jakob Fugger leitet einen der ersten Großkonzerne der Geschichte. Anfang des 16. Jahrhunderts wird er zum reichsten und vielleicht mächtigsten Mann Europas: Mit seinem Geld gelangt Karl V. auf den Thron des Heiligen Römischen Reiches, selbst der Papst nimmt bei ihm Kredite auf. Doch mit solchen Geschäften zieht der Augsburger den Zorn Martin Luthers auf sich.

BAUERNKRIEG. Um 1525 begehren die Bauern im Südwesten Deutschlands gegen ihre Herren auf - bedrückt von Armut, Fron und Abgaben, befeuert von den Ermutigungen reformatorischer Prediger. Ihr Protest wächst sich aus zur gewaltigsten Massenrevolte der deutschen Geschichte.

DAS NEUE JERUSALEM. Anhänger der radikalen Täuferbewegung bringen 1534 die westfälische Stadt Münster in ihre Gewalt. Sie gründen dort ein Königreich und erwarten das nahe Ende der Welt. Hunderte gehen für ihren Glauben in den Tod.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Peter-Matthias Gaede, Frank Otto
Seitenzahl 163
Erscheinungsdatum 14.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-19880-3
Verlag Gruner + Jahr
Maße (L/B/H) 27,1/21,2/1 cm
Gewicht 433 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen 27,5 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 145699

Weitere Bände von GEO Epoche

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:

    Bildessay: Der geteilte Himmel

    1500 Europa vor der Reformation: Am Vorabend einer Revolution

    1521 Reichstag in Worms: Gegen Kaiser und Papst

    1459 - 1525: Jakob Fugger, Der Fürst des Geldes

    1525 Bauernkrieg: Kampf der Knechtschaft!

    1534 - 1535 Münsteraner Täufer: Das Neue Jerusalem

    1527 - 1547 England: Heinrich VIII.: Für eine Frau gegen Rom

    1537 Dänemark: Das erste Reich der Reformation

    1539 Jesuitenorden: Die Krieger des Herrn

    1536 - 1564 Johannes Calvin: Tyrannei der Tugend

    1472 - 1553 Lucas Cranach: Propaganda für den neuen Glauben

    1555 Augsburger Frieden: Sieg der Toleranz

    1572 Bartholomäusnacht: Die Pariser Bluthochzeit

    1597 Hexenverfolgung: Menschenjagd im Namen Gottes

    1606 Rekatholisierung: Der Weg in den Krieg

    Zeitleiste

    Bildvermerke

    Impressum

    Vorschau: John F. Kennedy