Warenkorb
 

Es klopft

Roman

"Unterhaltsam, spannend, sehr lesenswert." SWR Nachtkultur
Portrait
Franz Hohler wurde 1943 in Biel, Schweiz, geboren, er lebt heute in Zürich und gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Franz Hohler ist mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, u.a. erhielt er 2002 den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, 2005 den Kunstpreis der Stadt Zürich, 2013 den Solothurner Literaturpreis, 2014 den Alice-Salomon-Preis und den Johann-Peter-Hebel-Preis. Sein Werk erscheint seit über vierzig Jahren im Luchterhand Verlag.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 02.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73920-2
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,9/11,8/1,7 cm
Gewicht 185 g
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Spannend u. schnörkellos zeigt "Es klopft" wie sich ein Fehltritt ins Gewissen schleicht u. dort festsetzt. Mit der unausweichlichen Wendung am Ende, will man gleich nochmal lesen.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Schönes kleines Buch für einen Nachmittag. Gut durchdachte und fein formulirte Erzählung vom schweizer Sprachkünstler Hohler.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
4
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das ist köstlich! Ein echtes Schätzchen. Viel zu schade, um es schnell zu lesen!

Überraschend wie das Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweiz am 07.02.2012

Das Leben hat viele Geheimnisse. Faszinierend, wie Franz Hohler damit spielt und wir eine wirklich überraschende, packende Geschichte lesen dürfen.

Spannend bis zum letzten Satz...
von Helena Benade-Bruhin aus Rehoboth, Namibia am 29.01.2012

Wau, kann ich nur empfehlen. Sowas kann im Leben passieren... und man fühlt so richtig mit. Total spannend und mit vielen Überaschungen...