Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Täuschung

Kriminalroman

(20)

Mörderische Provence ...

Peter Simon, geschätzt als erfolgreicher Geschäftsmann und geliebt als fürsorglicher Ehemann und Vater, verschwindet spurlos auf einer Reise in der Provence. Als seine junge Frau Laura verzweifelt vor Ort recherchiert, stößt sie nicht nur auf eigenartige Widersprüche, sondern muss schließlich erkennen, dass ihr Mann nicht der war, für den sie ihn hielt. Und dass die Wahrheit mit tödlicher Gefahr verbunden ist ...

Rezension
"Psychologisch äußerst ausgefeilt!" Focus
Portrait
Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre psychologischen Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch Im Tal des Fuchses eroberte wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 24 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die Verfilmungen, zuletzt Das andere Kind, werden im Fernsehen mit enorm hohen Einschaltquoten ausgestrahlt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 494
Erscheinungsdatum 13.07.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-37299-7
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/4 cm
Gewicht 408 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 2.715
Buch (Klappenbroschur)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Es ist nicht immer alles so wie es scheint..“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Laura Simon denkt sich nichts dabei als beim einkaufen ihre Ec-Karte nicht angenommen wird. Sie geht zum Büro ihres Mannes, das nur ein paar Straßen weiter liegt um sich ein bisschen Geld zu holen. Dort angekommen eröffnet ihr die Sekretärin das sie seit 2 Monaten kein Gehalt mehr bekommen hat und ihr Mann verschwunden sei.
Laura ist wie vor den Kopf geschlagen und total entsetzt. Noch mehr als sie nach Hause kommt und die Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl vor ihrer Tür steht. Ihr Mann soll 200000 Euro unterschlagen haben. Auf die Nachfragen der Polizei weiß Laura keine Antwort. Ihr Mann ist nicht aufzufinden. Sie ruft bei den Freunden in Frankreich an, die ihr sagen das er zwar bei ihnen war, aber nun schon wieder weg sei. Laura beschließt nach Frankreich zu fahren und selber nach ihm zu suchen. Dort angekommen geht der Albtraum weiter....
Ein toller Krimi, klasse erzählt und spannend bis zum Schluss.
Lesen sie auch "Der fremde Gast"
Laura Simon denkt sich nichts dabei als beim einkaufen ihre Ec-Karte nicht angenommen wird. Sie geht zum Büro ihres Mannes, das nur ein paar Straßen weiter liegt um sich ein bisschen Geld zu holen. Dort angekommen eröffnet ihr die Sekretärin das sie seit 2 Monaten kein Gehalt mehr bekommen hat und ihr Mann verschwunden sei.
Laura ist wie vor den Kopf geschlagen und total entsetzt. Noch mehr als sie nach Hause kommt und die Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl vor ihrer Tür steht. Ihr Mann soll 200000 Euro unterschlagen haben. Auf die Nachfragen der Polizei weiß Laura keine Antwort. Ihr Mann ist nicht aufzufinden. Sie ruft bei den Freunden in Frankreich an, die ihr sagen das er zwar bei ihnen war, aber nun schon wieder weg sei. Laura beschließt nach Frankreich zu fahren und selber nach ihm zu suchen. Dort angekommen geht der Albtraum weiter....
Ein toller Krimi, klasse erzählt und spannend bis zum Schluss.
Lesen sie auch "Der fremde Gast"

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
7
10
2
1
0

charlotte link
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sülze am 19.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sämtliche Bücher, die wir bisher von ihr gelesen haben, sind von Anfang bis Ende spannend. Man kann eigentlich das Buch nicht weglegen,wenn man am Lesen ist.

Die Täuschung von Charlotte Link
von einer Kundin/einem Kunden aus Haren am 13.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist einfach super, kann ich nur weiter empfehlen.Ich habe fast jedes Buch von Charlotte Link gelesen. und sind alle sehr gut.

Wenn Männer Geheimnisse haben...
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 07.08.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Charlotte Link ist für mich eine der Besten Krimi Autoren Deutschlands! Ihre Kriminalromane sind durchweg spannend, genau wie dieser. Im Roman "Die Täuschung" verschwindet "Peter Simon", der Mann von Laura, bei seiner Reise in die Provence spurlos. Da sie es zuhause nicht länger aushält und von einem Berg an... Charlotte Link ist für mich eine der Besten Krimi Autoren Deutschlands! Ihre Kriminalromane sind durchweg spannend, genau wie dieser. Im Roman "Die Täuschung" verschwindet "Peter Simon", der Mann von Laura, bei seiner Reise in die Provence spurlos. Da sie es zuhause nicht länger aushält und von einem Berg an Schulden Ihres Mannes erfährt, reist sie im hinterher um ihn zu suchen. Dort angekommen werden einige Dinge ans Tageslicht gebracht, die ihr die Sprache verschlagen. Ihr scheint es, als hätte sie ihren Mann gar nicht richtig gekannt. Dieses Buch hält ein nervenaufreibendes Ende bereit, auch wenn der Täter bei etwa 2/3 des Buches bereits feststeht.