Warenkorb
 

Jagdhund ohne Jagdschein?

Der Weg zum glücklichen und gehorsamen Begleiter

Ein Hund einer Jagdhunderasse in Nichtjägerhänden – kann das gut gehen? Es kann, wenn man die natürlichen Anlagen des Hundes nicht zu unterdrücken versucht, sondern sie in seinem Sinne nutzt und in die richtigen Bahnen lenkt. Ein Jagdhund braucht keine Alternativbeschäftigung, sondern eine artgerechte Beschäftigung – und das geht auch, ohne dass er Wild stört oder gar hetzt!
Wie das aussehen kann, welche Jagdhunderassen für Nichtjäger geeignet sind und welche nicht, wie die Ausbildung logisch aufgebaut wird und welche spannenden Möglichkeiten sich eröffnen erklärt die Autorin aus langjähriger eigener Erfahrung.
Das erste Buch auf dem Markt, das der wachsenden Beliebtheit von Rassen wie Viszla, Setter & Co. unter Nichtjägern wirklich Rechnung trägt, indem es auch kritische Töne nicht scheut.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 22.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938071-67-0
Reihe Das besondere Hundebuch
Verlag Kynos Verlag
Maße (L/B/H) 25,3/21,7/2 cm
Gewicht 904 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 25.5 cm
Auflage 3. unveränd. Ausg.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Jagdhund ohne Jagdschein
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüti b. Riggisberg am 06.03.2017

Sehr ausführliches Buch für Interessierte, die gerne umfangreichere Betrachtungen mit Lösungsansätzen haben. Autorin schreibt aus langjähriger Erfahrung und mit viel Herzblut. Für alle Jagdhundebesitzer zu empfehlen oder solche die es gerne werden möchten.