Warenkorb

Unhaltbar

Meine Abenteuer als Welttorhüter

1 Torwart, 6 Kontinente, 24 Vereine: Der einzig wahre Welttorhüter.
Portrait
Lutz Pfannenstiel, 35, begann seine Karriere 1993 beim 1. FC Bad Kötzting und in der U17-Nationalmannschaft. 1996 wechselte er als Profi nach Malaysia. In den folgenden 15 Jahren spielte er bei 24 Vereinen, zuletzt in Norwegen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 245
Erscheinungsdatum 01.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62508-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,5/1,8 cm
Gewicht 227 g
Abbildungen mit Abbildungen 19 cm
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 123817
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Rund um den Erd-Ball...

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Lutz Pfannenstiel? Kennen Sie nicht? Tja, kannte ich auch nicht. Aber dieser unbekannte Torwart aus dem bayerischen Wald, der - seien wir ehrlich - nach deutschen Maßstäben eher zweit- bis drittklassig ist, hat dennoch eine der interessantesten Fussballerbiografien aufzuweisen, die je in Buchform erschienen sind. Als einziger Fußballprofi weltweit hat er auf allen Kontinenten Profifussball gespielt: in Malaysia, Finnland, England, Neuseeland, Kanada, und so weiter und so weiter... In Malaysia saß er längere Zeit im Gefängnis, weil er mit Spielmanipulationen zu tun gehabt haben soll (angeblich hatte er verdächtig GUT gehalten!!!). In England wurde er nach einem Zusammenprall mit einem Stürmer klinisch tot vom Platz getragen und erst nach einigen Minuten reanimiert. In Neuseeland spielte er Actionheld auf offener Straße, als er sich eine wilde Verfolgungsjagd mit dem Dieb seines Trikots lieferte. Kurz: Ein wahnsinnig kurzweiliges Buch über einen rastlosen Globetrotter des Fussballs und für alle Fußballfans unbedingt lesenswert - auch, wenn Ihnen der Name Lutz Pfannenstiel gänzlich unbekannt ist.

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Unterhaltsam und mit vielen Anekdoten gespickt kommt Pfannenstiels Karriere- und Lebensbericht daher. wirklich empfehlenswert, wenn man Einblick in ein Fußballerleben gewinnen mag.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

In 600 Stadien Bälle pariert!
von Michael Weckener aus Leipzig am 30.12.2012

Während der Fußball-WM 2010 in Südafrika hatte das ZDF einen Experten den man nicht kennen mußte, sein Name: Lutz Pfannenstiel. Der Torhüter ist der weltweit erste Fußballprofi, der auf allen sechs Kontinenten unter Vertrag stand. Gemeinsam mit dem Journalisten Christian Putsch beschreibt er seine Odyssee vom FC Zwiesel in Bay... Während der Fußball-WM 2010 in Südafrika hatte das ZDF einen Experten den man nicht kennen mußte, sein Name: Lutz Pfannenstiel. Der Torhüter ist der weltweit erste Fußballprofi, der auf allen sechs Kontinenten unter Vertrag stand. Gemeinsam mit dem Journalisten Christian Putsch beschreibt er seine Odyssee vom FC Zwiesel in Bayern bis nach Brasilien. Ein ungemein unterhaltsamer Reisebericht eines außergewöhnlichen Sportlers.