Warenkorb
 

Der Schneemann

Roman. Mit e. Nachw. v. Feridun Zaimoglu u. einem Gespräch mit dem Verleger Thomas Landshoff

"Der Schneemann" ist die Geschichte eines Kleinkriminellen, der durch Zufall an fünf Pfund Kokain gerät. Der Traum vom sorglosen Leben auf den Bahamas rückt in greifbare Nähe, wären da nicht die Profis des Rauschgifthandels, die dem Protagonisten Blum sein "Eigentum" wieder abjagen wollen. Von Malta über München, Frankfurt, Amsterdam bis Ostende schleppt Blum den in Old Spice-Rasierschaum versteckten "Schnee" mit sich herum, ohne damit endlich "die großen Lappen an Land zu ziehen". Am Ende ist die Welt für Blum so wie zu Beginn des Romans: "Man blieb, was man war, man hatte Glück dabei, man wurde, was jeder werden wollte, ein Sieger im Kleinen, auf der langen Strecke zwischen Sekt und Selters."
Portrait
Jörg Fauser wurde 1944 bei Frankfurt am Main geboren. Nach Abitur und abgebrochenem Studium lebte er längere Zeit in Istanbul und London. Er arbeitete u.a. als Aushilfsangestellter, Flughafenarbeiter, Nachtwächter. Ab 1974 widmete er sich hauptberuflich dem Schreiben. Seine Romane, Gedichte, Reportagen und Erzählungen sind eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Literatur. Jörg Fauser verunglückte 1987 in der Nacht nach seinem Geburtstag tödlich bei München auf der Autobahn.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 23.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23921-8
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,3/11,3/2,2 cm
Gewicht 228 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 79878
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Kokain
von Patrick Nagl aus Wien am 02.07.2013

Jörg Fausers Roman "Der Schneemann" erschien im Jahre 1981. Fauser verschrieb sich in den Sechziger und Siebzigerjahren ganz der amerikanischen Beat Literatur und konnte sich mit diesem Stil in der deutschen Underground Literaturszene bereits bald einen Namen machen. Fauser war selbst in Drogenkreisen unterwegs, lebte ende der S... Jörg Fausers Roman "Der Schneemann" erschien im Jahre 1981. Fauser verschrieb sich in den Sechziger und Siebzigerjahren ganz der amerikanischen Beat Literatur und konnte sich mit diesem Stil in der deutschen Underground Literaturszene bereits bald einen Namen machen. Fauser war selbst in Drogenkreisen unterwegs, lebte ende der Sechziger in Istanbul, dann wieder in Deutschland wo er sich der Hausbesetzerszene anschloss. Eigene Drogenerfahrungen wurden immer mehr zum Gegenstand seiner Texte. Der Schneemann ist ein durchaus gelungener Kleinganoven-Krimi der sehr realistisch scheint. Unterhaltsam und kultverdächtig....

Der Schneemann
von K. Wittig aus Ludwigsburg am 23.03.2010

In seinem schnoddrigen und ironischen Stil erzählt Fauser von einem Kleinkriminellen, der sich mit dem Verkauf von Pornoheftchen auf Malta über Wasser hält bevor er durch Zufall an 2,5 kg bestes Kokain gerät, dass jetzt irgendwie zu Geld gemacht werden muss. Man möchte immer wieder schreien „Tu es nicht“, wenn man ihm dabei zusi... In seinem schnoddrigen und ironischen Stil erzählt Fauser von einem Kleinkriminellen, der sich mit dem Verkauf von Pornoheftchen auf Malta über Wasser hält bevor er durch Zufall an 2,5 kg bestes Kokain gerät, dass jetzt irgendwie zu Geld gemacht werden muss. Man möchte immer wieder schreien „Tu es nicht“, wenn man ihm dabei zusieht, wie er bei seinen Versuchen von einer Katastrophe in die nächste schlittert. Herrlich witzig, spannend und rasant!