Radwanderführer Eider-Treene-Sorge-Weg

Mit den Städtezubringern Heide, Husum, Schleswig, Rendsburg und dem Exkurs Nord-Ostsee-Kanal. Im Lenkertaschenformat

Abseits der großen Städte und Tourismuszentren führt der 240 km lange, gut ausgeschilderte Eider-Treene-Sorge-Radweg durch Schleswig-Holsteins schönste Flusslandschaft: Weite Wiesenlandschaften werden von Knicks, kleinen Gehölzen und eiszeitlichen Erhebungen, die hier Holme genannt werden, durchzogen. Neben der reizvollen Landschaft wird dem Radwanderer auch kulturell einiges geboten. Damit man an Museen, Kirchen, historischen Gebäuden, landschaftsprägenden Naturschutzgebieten und Naturerlebnisräumen nicht vorbeiradelt, wird vor jeder Tourenbeschreibung auf Sehenswertes am Wegrand hingewiesen.
In den malerisch an den Flussschleifen gelegenen Reet-Dörfern Süderstapel und Schwabstedt werden die Radwanderer gerne verweilen. Der Ort Bergenhusen ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, denn in den Sommermonaten brütet hier die größte Weißstorchpopulation des Nordens und zieht ihre Jungen auf. Ein weiteres Highlight ist die Fütterung der Ottern im Freigehege in Hohn oder eine Wanderung durch den Naturerlebnisraum Lehmsiek.
Kulturinteressierten Radwanderer sei der Geschlechterfriedhof in Lunden sowie das dortige Heimatmuseum empfohlen. Friedrichstadt, einst von holländischen Siedlern gebaut, zählt heute zu den Perlen der Westküste. Seine bunten Giebelhäuser und Grachtenzüge entführen den Radler in eine andere Zeit.
Neben dem Eider-Treene-Sorge-Radweg werden in diesem Radwanderführer die Städtezubringer von Heide, Husum, Schleswig und Rendsburg sowie ein Exkurs zum Nord-Ostsee-Kanal beschrieben.
Portrait
Horst-Dieter Landeck, geboren 1951, Fotograf und Kameramann, leidenschaftlicher Wanderer und Segler. Autor der Radwanderführer „Angeln und die Schlei“, „Dithmarschen“, „Nordfriesland“, „Alte Salzstraße“ und „Nord-Ostsee-Radweg/Grenzroute sowie der Wanderführer „An der Schlei“, „Wandern an der Ostsee“, „Wandern mit Ostseeblick“, „Rund um die Kieler Förde“, „An der Lübecker Bucht“, „Wandern auf Fehmarn“, „Schleswig“, „Flensburg“, „Steine-Gräber-Kultplätze“, „Klöster-Gräber-Kultstätten“ und „Erlebnisorte Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“. Außerdem Autor des Titels „Heilsteine vom Ostseestrand“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Ringbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum April 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8042-1270-1
Verlag Boyens Buchverlag
Maße (L/B/H) 22,2/12/1,5 cm
Gewicht 202 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos sowie farbigen Karten und Plänen 22 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Ringbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Radwanderführer Eider-Treene-Sorge-Weg

Radwanderführer Eider-Treene-Sorge-Weg

von Horst-Dieter Landeck
Buch (Ringbuch)
9,90
+
=
Portugal Spanien: Jakobsweg Caminho Português

Portugal Spanien: Jakobsweg Caminho Português

von Raimund Joos
(2)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.