Meine Filiale

13 Bilder, die du kennen solltest

Kunst für Kids

Angela Wenzel

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ob Van Goghs Sternennacht oder das Äffchen auf Frida Kahlos Schulter – die Motive dieser Highlights der Kunstgeschichte sind für Kinder echte Hingucker. Durch die überschaubare Anzahl der Bilder wird ihre Neugier und Lust an jedem einzelnen geweckt und nicht durch eine Bilderflut erstickt. Unkomplizierte Erklärungen und viele Details, die zum Mitmachen einladen, führen die Kinder auf spielerische Weise an die Welt der Kunst heran und machen Lust auf mehr.

Angela Wenzel studierte Malerei und Graphik, Kunstgeschichte, Geschichte, Philosophie und Pädagogik. Sie ist Museumspädagogin in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Dort bringt sie kleinen und großen Leuten die Geheimnisse der modernen und zeitgenössischen Kunst näher. Als Autorin hat sie nicht nur museumspädagogische Texte verfasst, sondern auch zahlreiche Kunstbücher für Kinder geschrieben (u.a. „13 Künstler, die du kennen solltest“ und weitere Bände der Prestel-Reihe). Neben Schreiben sind Fotografieren und Zeichnen ihre Lieblingsbeschäftigungen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 46
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 25.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7913-4172-9
Verlag Prestel
Maße (L/B/H) 28,9/24,8/1,5 cm
Gewicht 606 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen 29 cm
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 102621

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

zu viele Fehler !
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 21.02.2010

eigentlich eine gute Idee - aber vielleicht sollte der Verlag mal Korrektur lesen lassen. Die Fehler beginnen beim Inhaltsverzeichnis (und unsere Kinder wollten es nutzen, um die Bilder im Buch zu finden). Jan van Eyck lebte von 1390-1441, richtig - das Buch beharrt gleichzeitig fest darauf, das die dargestellte Hochzeit der Ar... eigentlich eine gute Idee - aber vielleicht sollte der Verlag mal Korrektur lesen lassen. Die Fehler beginnen beim Inhaltsverzeichnis (und unsere Kinder wollten es nutzen, um die Bilder im Buch zu finden). Jan van Eyck lebte von 1390-1441, richtig - das Buch beharrt gleichzeitig fest darauf, das die dargestellte Hochzeit der Arnolfini 1534 stattfand. Der deutsch-französische Krieg dauert von 187-1871 ... und dann verliert man die Lust, weiterzulesen. Wir hatten erwogen, auch die anderen Titel aus der Serie zu kaufen, lassen es aber lieber sein.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3