Warenkorb
 

Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen, Bd. 2

Neue Strategien zur Schüleraktivierung. Individualisierung - Leistungsbeurteilung. Schulentwicklung

(1)

Während Band 1 die Kernelemente des Kooperativen Lernens und deren Integration in den bestehenden Unterricht erläutert, werden in diesem zweiten Band weitere Methoden und Lernarrangements vorgestellt, die sich sowohl in der Lernforschung als auch in der Unterrichtspraxis als wirksam motivierend erwiesen haben.
Anregungen zur Ideen- und Begriffsbildung, Urteils- und Argumentationsfindung finden hier ebenso Berücksichtigung wie die Unterstützung eines eigeständigen und nachhaltigen Lernens.
Abschließend widmen sich die Autoren der Frage der individuellen Leistungsbewertung im Rahmen eines kooperativen Unterrichts und den Möglichkeiten einer klassenübergreifenden interaktiven Strategie.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum März 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87964-312-7
Verlag Neue Deutsche Schule
Maße (L/B/H) 30/21/1,7 cm
Gewicht 719 g
Auflage 2015
Verkaufsrang 14.242
Buch (Taschenbuch)
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Bibel für kooperatives Lernen
von einer Kundin/einem Kunden aus Jever am 25.05.2011

Nachdem im ersten Band die Grundlagen dargestellt wurden, werden im zweiten Band konkrete Methoden wie das Gruppenturnier oder die Gruppenrallye vorgestellt, Hervorragend ist, dass jeweils die Stärken und Schwächen der einzelnen Methoden beleuchtet wird, so dass man einen Eindruck hat, welche Methode sich als Annäherung an ein unbekanntes Thema... Nachdem im ersten Band die Grundlagen dargestellt wurden, werden im zweiten Band konkrete Methoden wie das Gruppenturnier oder die Gruppenrallye vorgestellt, Hervorragend ist, dass jeweils die Stärken und Schwächen der einzelnen Methoden beleuchtet wird, so dass man einen Eindruck hat, welche Methode sich als Annäherung an ein unbekanntes Thema eignet und welche vielleicht besser als Ergebnissicherung nach einer Sequenz angewendet werden sollte. Wie der erste Band ist auch der zweite gut strukturiert und praxisnah.