Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt

Eine notwendige Debatte

Neue Kleine Bibliothek 139

Ist Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch möglich? Wie kann der Nahost-Konflikt gelöst werden? Können die deutschen Linken einen positiven Beitrag dazu leisten? Ist die Solidarität mit allen Opfern obsolet? Die Autoren beschreiben die Wurzeln des Konflikts, seine Entstehung und Entwicklung im Lauf von mehr als 100 Jahren. Sie zeigen die verschiedenen Strömungen innerhalb des Zionismus auf und die Auseinandersetzungen in der deutschen Arbeiterbewegung mit dem Anti­semitismus. Sie untersuchen die Begleiterscheinungen der Staatsgründung Israels im Kontext des deutschen Faschismus und des Holocaust sowie des beginnenden "Kalten Kriegs". Sie diskutieren die Bedeutung von Begriffen wie Zionismus, Kolonialismus, Imperialismus und ihres jeweiligen Gegenparts: Antizionismus, Antikolonialismus und Antiimperialismus als Reizwörter der aktuellen Debatte. Die Autoren wollen einen Beitrag dazu leisten, dass Kenntnis und Erkenntnis an die Stelle von Bekenntnis treten.
Portrait
Wolfgang Gehrcke, *1943. Mitglied des Deutschen Bundestags und Obmann für »Die Linke« in dessen Auswärtigem Ausschuss. Gehört dem Vorstand seiner Partei an und ist ihr außenpolitischer Sprecher; Jutta von Freyberg, Dr. phil., *1944. Studium der Politikwissenschaft und Soziologie in Frankfurt/M. und Marburg; Harri Grünberg, *1951 im Lager für Displaced Persons in Feldafing/Wolfratshausen. Aufgewachsen in Rio de Janeiro und Caracas. Militärdienst in Israel unter Ariel Sharon während des Yom-Kippur-Krieges. Studium der Politikwissenschaft in Frankfurt/M.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum April 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89438-410-4
Verlag PapyRossa Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 19,8/13,1/2,7 cm
Gewicht 255 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt

Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt

von Wolfgang Gehrcke, Jutta Freyberg, Harri Grünberg
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Was gesagt werden muss, aber nicht gesagt werden darf

Was gesagt werden muss, aber nicht gesagt werden darf

von Hans Rauscher
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Neue Kleine Bibliothek mehr

  • Band 134

    15590183
    Ein Spiel ohne Grenzen
    von Werner Biermann
    Buch
    17,90
  • Band 135

    15570427
    Überleben im Goldland
    von Jörg Goldberg
    Buch
    16,90
  • Band 136

    16477082
    Paris – Boulevard St. Martin No. 11
    von Peter Gingold
    Buch
    14,90
  • Band 139

    16477103
    Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt
    von Wolfgang Gehrcke
    Buch
    16,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 140

    17629681
    Land in Sicht?
    von Hermannus Pfeiffer
    Buch
    14,90
  • Band 142

    17629701
    Aufbruch
    von Peter Jung
    Buch
    12,90
  • Band 145

    17629685
    Das Geschenk
    von Eberhard Czichon
    Buch
    22,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.