Meine Filiale

A Christmas Carol

Titres scolaires

Charles Dickens

(24)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 8,99 €

Accordion öffnen
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Arena

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    8,99 €

    Arena
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Dressler Cecilie

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Dressler Cecilie
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Dressler

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Dressler
  • Die Weihnachtsgeschichte

    Cbj

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Cbj
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Henricus

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    14,90 €

    Henricus
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Ellermann

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    Ellermann
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Gröls Verlag

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    19,90 €

    Gröls Verlag
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Fabula

    Sofort lieferbar

    24,90 €

    Fabula
  • Eine Weihnachtsgeschichte

    Knesebeck

    Sofort lieferbar

    25,00 €

    Knesebeck

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,50 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Anglistik - Literatur, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: First published in 1843 ... Marley was dead: to begin with. There is no doubt whatever about that. The register of his burial was signed by the clergyman, the clerk, the undertaker and the chief mourner. Scrooge signed it. And Scrooge's name was good upon 'Change, for anything he chose to put his hand to. Old Marley was as dead as a door-nail. Mind! I don't mean to say that I know, of my own knowledge, what there is particularly dead about a door-nail. I might have been inclined, myself, to regard a coffin-nail as the deadest piece of ironmongery in the trade. But the wisdom of our ancestors is in the simile; and my unhallowed hands shall not disturb it, or the country's done for. You will therefore permit me to repeat, emphatically, that Marley was as dead as a door-nail. Scrooge knew he was dead? Of course he did. How could it be otherwise? Scrooge and he were partners for I don't know how many years. Scrooge was his sole executor, his sole administrator, his sole assign, his sole residuary legatee, his sole friend and sole mourner. And even Scrooge was not so dreadfully cut up by the sad event, but that he was an excellent man of business on the very day of the funeral, and solemnised it with an undoubted bargain. The mention of Marley's funeral brings me back to the point I started from. There is no doubt that Marley was dead. This must be distinctly understood, or nothing wonderful can come of the story I am going to relate. If we were not perfectly convinced that Hamlet's father died before the play began, there would be nothing more remarkable in his taking a stroll at night, in an easterly wind, upon his own ramparts, than there would be in any other middle-aged gentleman rashly turning out after dark in a breezy spot -- say Saint Paul's Churchyard for instance -- literally to astonish his son's weak mind ...

Charles Dickens (1812 -1870), geboren in Landport bei Portsea, begann seine schriftstellerische Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer »Originale« und die satirische Anprangerung sozialer Mißstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 12.12.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-22785-3
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,8 cm
Gewicht 175 g
Auflage 2. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Zu den schönsten Weihnachtsklassikern gehört Charles Dickens Geschichte um Scrooge und die drei Geister der Weihnacht. Eine wunderbare Lektüre, nicht nur vor Weihnachten!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Es gibt sie heute in hunderten von Ausführungen, doch das hier ist das Original von Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
20
2
0
0
2

Eine Weihnachtsgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 15.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch immer noch nicht erhalten. Heute nach 10 Tagen. Wie kann ich das Buch bewerten, wenn ich das Buch überhaupt nicht bekommen habe?

eine weihnachtsgeschichte von charles dickens
von einer Kundin/einem Kunden aus Meppen am 11.01.2017
Bewertet: Taschenbuch

ein wunderschönes Buch. Die Lueferung war einwandfrei und pünklich. Genauso die 200teilige Spielesammlung und den Geburtstagskalender. Danke Freundliche Grüße Heike Pohl, Ludwigstraße 20, 49716 Meppen

von Alexandra Zilske aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Ekel wird zum Menschenfreund durch die Hilfe dreier Geister. Unzählige Male verfilmt und kopiert, doch immer noch hochaktuell. Eine wunderschöne Geschichte.

  • Artikelbild-0