Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg.

Von der 'non belligeranza' Italiens bis zum Kriegseintritt der Vereinigten Staaten

Im Juni 1940 folgt der Kriegseintritt Italiens; fortan bestimmt das Verhältnis der deutschen Führung zu ihrem wichtigsten Bündnispartner die Kriegsführung im Mittelmeerraum und Südosteuropa. Das faschistische Italien Mussolinis ist Deutschlands wichtigster Verbündeter – wenn die politischen Zielvorstellungen auch miteinander konkurrieren.

Band 3 des konkurrenzlosen Standardwerks »Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg« nimmt die Bündnispolitik des »Dritten Reichs« in den Fokus. Die Historiker des Militärgeschichtlichen Forschungsamts liefern eine umfassende Schilderung der deutsch-italienischen Politik und eine eingehende Bewertung der eigentlichen Qualität des Kriegsbündnisses.

Portrait
Dr. Bernd Stegemann (1938-2014), war ein deutscher Militär- und Marinehistoriker.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Zentrum für Militärgeschichte und
Seitenzahl 733
Erscheinungsdatum 01.09.1984
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-06097-6
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 24,8/18,7/5 cm
Gewicht 1427 g
Buch (gebundene Ausgabe)
49,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.