Rhapsody in Heaven 02

(4)
Seit ihrem ersten Mal mit Aoi will Miyu endlich Klartext mit Kaichi reden, doch seltsamerweise weiß er schon Bescheid. Außerdem scheint ihm Schülersprecherin Noa eine Gehirnwäsche verpasst zu haben, denn Kaichi ist irgendwie nicht mehr derselbe! Chaos hoch zehn, doch eigentlich muss sich Miyu konzentriert auf den nächsten Wettkampf vorbereiten. Da kommt eine fette Erkältung genau richtig!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 06.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86719-599-7
Reihe Tokyopop Romance
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18,7/12,7/1,5 cm
Gewicht 166 g
Originaltitel Kyousou Heaven
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Ricarda Nugk
Buch (Taschenbuch)
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Rhapsody in Heaven 02

Rhapsody in Heaven 02

von Kanan Minami
(4)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=
Rhapsody in Heaven 03

Rhapsody in Heaven 03

von Kanan Minami
(4)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=

für

13,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Sexy Schulsprecherin “

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Aoi und Miyu sind ein Paar und jetzt muss sie nur Kaichi davon erzählen, doch Noa scheint ihr zuvor gekommen zu sein. Sie spinnt ihre Intrigen immer weiter....
Werden sich die Freunde von ihr beeinflussen lassen?

Auch im zweiten Band geht es mit viel Romantik und ein paar heißen Szenen weiter. Es ist wirklich spannend und macht absolut Lust auf den letzten Band.
Aoi und Miyu sind ein Paar und jetzt muss sie nur Kaichi davon erzählen, doch Noa scheint ihr zuvor gekommen zu sein. Sie spinnt ihre Intrigen immer weiter....
Werden sich die Freunde von ihr beeinflussen lassen?

Auch im zweiten Band geht es mit viel Romantik und ein paar heißen Szenen weiter. Es ist wirklich spannend und macht absolut Lust auf den letzten Band.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
0
3
0
0

Naja...
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 15.12.2015

Miyu will endlich mit Kaichi Klartext reden, denn sie liebt Aoi und möchte Kaichi nur als guten Freund behalten. Doch dieser weiß längst über die Beziehung zwischen Miyu und Aoi bescheid. Ehe Miyu mit ihm reden kann, die Schulsprecherin Noa Kaichi einen Floh ins Ohr gesetzt, welcher Miyu fast... Miyu will endlich mit Kaichi Klartext reden, denn sie liebt Aoi und möchte Kaichi nur als guten Freund behalten. Doch dieser weiß längst über die Beziehung zwischen Miyu und Aoi bescheid. Ehe Miyu mit ihm reden kann, die Schulsprecherin Noa Kaichi einen Floh ins Ohr gesetzt, welcher Miyu fast zum Verhängnis wird. Doch Hilfe erhält Miyu unerwarteter Weise von Aoi, was Noa nicht auf sich sitzen lassen möchte. Sie nimmt sich fest vor Miyu das Leben zur Hölle zu machen. Die Zeichnungen des Mangas sind gut gelungen, auch wenn man manchmal die Charaktere kaum voneinander unterscheiden kann. Die Story ist an sich nicht schlecht, wird aber wieder durch solche übertriebenen Szenen, wie eine versuchte Vergewaltigung in der Schule kaputt gemacht - davon mal abgesehen... alle in dem Manga sind penibel prüde, aber die Schulsprecherin hat natürlich ein Himmelbett in ihrem Büro stehen... ja na klar. Wie dumm. Wenn schon ein realistischer Manga, dann aber bitte auch wirklich realistisch und nicht mit solchen dummen Fehlern drin. Ansonsten ist der Manga lesenswert. Da es sich hier nur um eine Trilogie handelt, ist der Storyverlauf sehr schnell, was aber nicht unbedingt schlimm ist. Etwas ätzend finde ich diese übertriebenen Sexszenen, so nach dem Motto jeder mit jedem und keinen störts. Das ist nicht so meins, aber sonst ein ganz solider Manga, kann man schon mal lesen.

Rhapsody in Heaven
von Claudia Mottl aus Steyr am 23.03.2011

Noa, Schulsprecherin und Kaichi, bester Freund von Miyu, haben ein gemeinsames Ziel! Sie sind beide nicht mit der Beziehung von Miyu und Aoi einverstanden. Und setzen alles daran die beiden wieder zu entzweien! Was sich unsere Manga-Zeichnerin da so alles einfallen hat lassen... :-) bitte selbst lesen!