Meine Filiale

Traumnovelle

Arthur Schnitzler: Traumnovelle: Gymnasiale Oberstufe

Melanie Prenting

(11)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
5,95
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 2,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Zu dieser Textausgabe ist folgendes Unterrichtsmodell erschienen: Schöningh, Bestell-Nr.: 022460

Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-022459-8
Reihe EinFach Deutsch
Verlag Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/0,9 cm
Gewicht 160 g
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Lernjahr, 11. Lernjahr, 12. Lernjahr, 13. Lernjahr
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
6
0
0
0

Schillers Geisterseher als Graphic Novel
von ML aus Basel am 07.04.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ansprechend mysteriös umgesetzt und in gedeckten Farben koloriert von Andrea Grosso Ciponte, adaptiert in passender Sprachwahl und Intensität von Dacia Palmerino, hat mich die Umsetzung des grossen Klassikers von Schiller sehr überzeugt. Ich muss gestehen, bisher habe ich erst wenige Graphic Novels gelesen. Diese hier hat mir s... Ansprechend mysteriös umgesetzt und in gedeckten Farben koloriert von Andrea Grosso Ciponte, adaptiert in passender Sprachwahl und Intensität von Dacia Palmerino, hat mich die Umsetzung des grossen Klassikers von Schiller sehr überzeugt. Ich muss gestehen, bisher habe ich erst wenige Graphic Novels gelesen. Diese hier hat mir speziell gut gefallen. Gut umgesetzt und so atmosphärisch, dass sich die Beklemmung fast greifbar macht.

Wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Tirschenreuth am 19.08.2013
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Verwirrend. Erotisch. Interessant. Das Schicksal dieses (letztlich) lebensfernen Ehepaares. Wenn man alles hat und sich um keine wirklich existenziellen Fragen kümmern muss, landet man bei der geistigen Gesundheit und damit bei der Sexualität. Wenn man die Dosis Sexualität regelmäßig steigern muss, dann landet man im Problemp... Verwirrend. Erotisch. Interessant. Das Schicksal dieses (letztlich) lebensfernen Ehepaares. Wenn man alles hat und sich um keine wirklich existenziellen Fragen kümmern muss, landet man bei der geistigen Gesundheit und damit bei der Sexualität. Wenn man die Dosis Sexualität regelmäßig steigern muss, dann landet man im Problempfuhl. Seelig sind die - nicht nur geistig - Armen.

Solide Umsetzung
von Rote Nadja aus Braunschweig am 02.07.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe den Klassiker mal als Papierbuch gelesen, lang ist's her. Und hier habe ich mal die Gelegenheit (wie so häufig), es mir als günstiges E-Book nachzukaufen. Der Verlag hat mich bisher noch nicht enttäuscht


  • Artikelbild-0