Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Enneagramm-Typen-Test

(2)
Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles Modell der Selbsterkenntnis, der inneren Heilung und des seelischen Wachstums. Nach dem Enneagramm lassen sich die Menschen neun Persönlichkeitsmustern zuordnen, die jeweils eine bestimmt Weltsicht und typische Verhaltensweisen aufweisen.
Zu welchem Enneagramm-Muster gehöre ich? Immer wieder mündet die Beschäftigung mit dem Enneagramm in diese Frage. Als zuverlässige Hilfe bei der Selbsteinschätzung bewährt hat sich der psychologisch fundierte Typen-Test, der von dem Theologen und Psychologen Markus Becker entwickelt wurde. Neben Anmerkungen zu Durchführung und Auswertung des Tests und möglichen Schwierigkeiten bei der Selbsteinschätzung enthält diese Broschüre eine kurze Beschreibung der neun Enneagramm-Typen.
Entdecken Sie Ihr Persönlichkeitsmuster und machen Sie sich auf den Weg Ihres seelischen und geistigen Wachstums!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum November 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-532-62396-1
Verlag Claudius
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/0,5 cm
Gewicht 59 g
Auflage 17. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 119.911
Buch (Geheftet)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
1

Selbst für Laien wenig geeignet, da wissenschaftlich nicht fundiert!
von Ulrich H. Kiefer aus Hohberg am 07.01.2008
Bewertet: Einband: Geheftet

Enneagramme verwenden Substantive um die menschliche Persönlichkeit in 9 Klassen einzuteilen, die auf altertümlichen Werten wie Folklore, Traditionen und Philosophie basieren: sie bauen nicht auf einer der psychologischem Persönlichkeitstheorien auf. Die Spuren und Charakteristika der neun Grundtypen sind historisch klar defininiert: Ennegramme können die Persönlichkeit nur auf der Basis von... Enneagramme verwenden Substantive um die menschliche Persönlichkeit in 9 Klassen einzuteilen, die auf altertümlichen Werten wie Folklore, Traditionen und Philosophie basieren: sie bauen nicht auf einer der psychologischem Persönlichkeitstheorien auf. Die Spuren und Charakteristika der neun Grundtypen sind historisch klar defininiert: Ennegramme können die Persönlichkeit nur auf der Basis von neun Typen vorhersagen, welche dadurch zu einer Begrenzung führt. Die menschliche Persönlichkeit hingegen ist nicht begrenzt: keine Person gleicht einer anderen, u.a. wegen ihrer genetischen Unterschiede: selbst eineigige Zwillinge sind ungleich, obwohl sie in der gleichen Umgebung aufwachsen. Abschließend sei noch angemerkt: Jedes menschliche Wesen ist einzigartig ist wie der Fingerabdruck oder die menschliche Iris.