Warenkorb
 

Im Winter ein Jahr

(7)
Eliane Richter bittet den Künstler Max Hollander, ein Portrait ihrer beiden Kinder zu malen, der 22-jährigen Lilli, einer talentierten Tanz-Studentin, und des 19-jährigen Alexander, der vor einem knappen Jahr tödlich verunglückt ist. Als Lilli, zunächst lustlos, zu den Sitzungen erscheint, merkt der Maler schnell, dass sie in großen emotionalen Schwierigkeiten steckt und er versucht, die ehemals tiefe Verbindung der Geschwister besser zu verstehen. Es entsteht eine vorsichtige Annäherung zwischen den beiden und das Psychogramm einer komplexen Familie. Am Ende hat das Bild der Geschwister wenig mit dem zu tun, was sich Eliane ursprünglich erhofft hat und kann gerade deswegen einen neuen Weg ebnen für einen neuen Anfang.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 28.05.2009
Regisseur Caroline Link
Sprache Deutsch
EAN 4011976856887
Genre Drama
Studio Constantin Film AG
Originaltitel (2008)
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 7.072
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Das Geschehene verarbeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 28.09.2014

Karoline Herfurth in einer ihrer, wie ich finde, besten Rolle. Die Geschichte berührt, wunderschön gefilmt. Die Tanzszenen sind besonders authentisch.

zu Recht ausgezeichnet
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 06.10.2011

Meine Absicht war es Josef Bierbichler, der mit "Mittelreich" gerade einen tollen Roman hingelegt hat, als Schauspieler kennenzulernen; gesehen habe ich eine wunderbaren Film mit ausschließlich "richtiger" Besetzung. Warten Sie nicht auf einen verregneten Herbsttag: ANSEHEN !

Familiendrama
von Daniel Erni aus Basel am 17.09.2010

"Im Winter ein Jahr" glänzt mehr durch seine Bilder als durch die Geschichte. Bei den Schauspielern überzeugt Josef Bierbichler als Maler, wohingegen Grimme-Preisträgerin Karoline Herfurth als Schester eines Selbstmörders etwas enttäuscht. Ob das an ihr oder an ihrer Rolle liegt, ist schwierig zu beurteilen. Fazit: Ein etwas oberflächliches Familiendrama... "Im Winter ein Jahr" glänzt mehr durch seine Bilder als durch die Geschichte. Bei den Schauspielern überzeugt Josef Bierbichler als Maler, wohingegen Grimme-Preisträgerin Karoline Herfurth als Schester eines Selbstmörders etwas enttäuscht. Ob das an ihr oder an ihrer Rolle liegt, ist schwierig zu beurteilen. Fazit: Ein etwas oberflächliches Familiendrama mit schönen Bildern.