Übungsheft: Chinesisch - Japanisch

(1)
Das Schreibheft bietet die Möglichkeit, chinesische Schriftzeichen (Hanzi) oder japanische Schriftzeichen (Hiragana, Katakana oder Kanji) schreiben zu üben. Das Heft ist im Format A5 gehalten, umfasst 32 Seiten und ist in hochwertigem 90g Offset-Papier ausgeführt. Es verfügt auf jeder Seite über einen Korrekturrand, so dass genügend Platz für Anmerkungen vorhanden ist. Jede Seite bietet auf 8 Zeilen Raum für insgesamt 72 Schriftzeichen. Über jedem Schriftzeichen ist Platz vorgesehen, um dessen Bedeutung zu notieren oder die Aussprache in lateinischer Umschrift zu vermerken. Es ist eine ideale Ergänzung für jeden Chinesisch- oder Japanischunterricht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 19.01.2009
Sprache Chinesisch, Deutsch, Japanisch
Verlag Hefei Huang Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/5,2/0,5 cm
Gewicht 57 g
Schulformen Erwachsenenbildung
Schulbuch (Geheftet)
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Schulbuch-Service

+49 251 / 5 30 93 88



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Übungsheft: Chinesisch - Japanisch

Übungsheft: Chinesisch - Japanisch

von Hefei Huang, Dieter Ziethen
(1)
Schulbuch (Geheftet)
1,99
+
=
PONS Schreiben üben! Japanisch - Das praktische Schrifttraining

PONS Schreiben üben! Japanisch - Das praktische Schrifttraining

von Katja Heere
(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
16,95
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gut
von Anja Radke aus Berlin am 20.07.2017

Ich kann mich nicht beschweren, mit dem Heft kann ich die japanischen Schriftzeichen super üben. Das einzige was mich ein wenig stört sind die Korrekturzeilen, diese könnte man sich auch sparen.