TKKG - Die Makler-Mafia (163)

60 Min.

TKKG

Klößchen macht sich Sorgen um seine Oma Rosalinde Sauerlich. Sie liegt nach einem Schwächeanfall im Krankenhaus und wirkt am Telefon sehr ängstlich und geradezu eingeschüchtert. TKKG beschließen Oma Sauerlich zu besuchen und erfahren von ihr von unheimlichen Ereignissen, die sich jede Nacht um und in ihrer Villa abspielen. Und auch auf den Grundstücken von Oma Rosalindes Nachbarinnen geschehen immer wieder merkwürdige Dinge. Wird das noble Villenviertel von übernatürlichen Phänomenen heimgesucht? Klar, dass sich TKKG auf Spurensuche begeben. Dabei stolpern sie ständig über einen dubiosen Makler. Was hat der wohl im Sinn?

Portrait
Stefan Wolf, alias Ralf Kalmuczak, 1938 in Nordhausen geboren, studierte Germanistik, bevor er sich ganz aufs Schreiben verlegte. Der passionierte Autor arbeitete u.a. für den "Stern", und verfasste mehr als 2.700 Kurzkrimis, viele Drehbücher, Taschenbuchkrimis und Jugendromane. Er verstarb 2007 im Alter von 68 Jahren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Niki Nowotny, Sascha Draeger
Anzahl 1
Altersempfehlung 6 - 99
Erscheinungsdatum 17.04.2009
Sprache Deutsch
EAN 0886974439820
Genre Kinderhörbuch
Reihe Europa Logo!
Verlag Sony Music Entertainment
Spieldauer 60 Minuten
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HERBSTRABATT18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

TKKG - Die Makler-Mafia (163)

TKKG - Die Makler-Mafia (163)

von Stefan Wolf
Hörbuch (CD)
9,99
+
=
TKKG - Es geschah in einer Regennacht (153)

TKKG - Es geschah in einer Regennacht (153)

von Stefan Wolf
Hörbuch (CD)
8,59
+
=

für

18,58

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.