Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Drachentor

(1)
Für alle Fans von »Eragon« und »Nijura«!
Eine neue magische Welt von Fantasy-Star Jenny-Mai Nuyen.
Feindschaft spaltet die Menschenvölker der Myrben und Haradonen. Doch die Menschen in Haradon haben einen großen Vorteil: Sie fangen die unbesiegbar starken Drachen und zwingen sie unter ihren Gehorsam. Als der junge Revyn nach Haradon kommt, um sich zum Drachenkrieger ausbilden zu lassen, entdeckt er in sich eine ganz besondere Gabe: Er hat das Herz eines Drachen – ihm allein folgen die mächtigen Wesen freiwillig. Doch ein unbekannter Zauber hat von den Drachen Besitz ergriffen: Immer mehr von ihnen verschwinden aus der Welt, lösen sich in Nebelwänden auf oder stürzen sich in den Tod. Revyn unternimmt einen verzweifelten Versuch, die magischen Tiere zu retten ...
- Eine faszinierende, fantasiereiche Welt voller Drachen, Elfen und Menschen
- Liebe, List, Verrat und ein dunkles Geheimnis – dramatisch und packend
- Nuyens Erstling »Nijura – Das Erbe der Elfenkrone« stürmte auf Anhieb die Bestseller-Listen
- Im großen Trade-Paperback-Format
Portrait
Jenny-Mai Nuyen wurde 1988 als Tochter deutsch-vietnamesischer Eltern in München geboren. Geschichten schreibt sie, seit sie fünf ist, und mit dreizehn verfasste sie ihren ersten Roman. Als großer Fantasy-Fan hat Jenny-Mai Nuyen alles verschlungen, was es an literarischen Vorbildern gab: von Lloyd Alexander über Michael Ende bis zu Jonathan Stroud und Christopher Paolini. Seit ihrem literarischen Debüt Nijura – Das Erbe der Elfenkrone wird sie als eine der aufregendsten Entdeckungen der letzten Jahre gefeiert. Nach einem Filmstudium an der New York University lebt Jenny-Mai Nuyen heute in Berlin und widmet sich ganz dem Schreiben.
Zitat
"Ein packender Fantasyroman."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 26.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641017002
Verlag E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH
Dateigröße 1167 KB
Verkaufsrang 41.573
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine andere Drachengeschichte
von Nenatie am 18.04.2014

Inhalt: Seit uralten Zeiten zwingen die Menschen die Drachen zu Gehorsam und setzen sie in ihren blutigen Schlachten ein. Doch ein unheilvoller Zauber hat von den Tieren Besitz ergriffen - immer mehr von ihnen verschwinden aus der Welt, lösen sich in Nebeltoren auf oder stürzen sich in den Tod. Die... Inhalt: Seit uralten Zeiten zwingen die Menschen die Drachen zu Gehorsam und setzen sie in ihren blutigen Schlachten ein. Doch ein unheilvoller Zauber hat von den Tieren Besitz ergriffen - immer mehr von ihnen verschwinden aus der Welt, lösen sich in Nebeltoren auf oder stürzen sich in den Tod. Die Elfe Yelanah kämpft für den Schutz der Drachen. Revyn ist ein einfachr Junge, der von seinem zu Hause flieht als er zufällig einen Drachen trifft. Er wird zum Drachenkämpfer ausgebildet, bis sich sein Weg mit Yelanahs Weg kreuzt. Alasar ist ein Weisenkind, er hat seine Eltern durch den Krieg verloren. Er schwört auf Rache und will dazu ebenfalls die Macht der Drachen nutzen. Meinung: Ein gelungener Fantasy Roman, man kann es auch ein Fantasy Drama nennen. Hier sind die Drachen mal nicht die hoheitsvollen Wesen, sondern werden von dem Menschen eher wie Pferde behandelt. Der Autorin gelingt es die Gefühle wie Trauer und Wut der Drachen rüber zu bringen. Das ganze Buch über. Auch die Gefühle der Protagonisten sind super beschreiben und ich konnte mit jedem mitfühlen. Auch die Elfen in diesem Buch sind anders, auch sie werden von den Menschen unterdrückt. Auch der Showdown am Ende ist genial und es kommt doch alles anders als erwartet! Das Drachentor ist ein wunderbarer Fantasy Roman, der mit neuen Ideen und einem tollen Aufbau fesselt.