Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lycidas

Roman

Uralte Metropole 1

(21)
Die Fantasy-Entdeckung des Jahres

Als die kleine Emily eines Nachts Besuch von einer sprechenden Ratte erhält, weiß sie, dass nichts in ihrem Leben so bleiben wird, wie es einmal war. Nicht, dass sie ein gutes Leben in dem kleinen Waisenhaus in einem Armenviertel Londons führen würde. Doch dass sie auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft eine phantastische Stadt unter den Straßen Londons entdecken würde und schon bald von den seltsamsten Wesen verfolgt wird – das hätte sich Emily selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht.

Tauchen Sie ein in diese wundervolle Geschichte, die die viktorianische Atmosphäre eines Charles Dickens mit dem Zauber von Harry Potter verwebt.
Für Leser aller Altersschichten!

Portrait
Christoph Marzi, Jahrgang 1970, wuchs in Obermendig nahe der Eifel auf, studierte in Mainz und lebt heute mit seiner Familie im Saarland. Seit dem großen Erfolg seiner Saga um die Uralte Metropole (Lycidas, Lilith, Lumen und Somnia) ist er einer der bekanntesten deutschen Phantastik-Autoren.
Zitat
"An Marzi kommt keiner vorbei, der erstklassige Fantasy-Romane liebt."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Ute Brammertz
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 864 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.07.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783894809645
Verlag Heyne
Dateigröße 1486 KB
Illustrator Animagic
Verkaufsrang 23.913
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Uralte Metropole

  • Band 1

    17209824
    Lycidas
    von Christoph Marzi
    (21)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    17414211
    Lilith
    von Christoph Marzi
    eBook
    9,99
  • Band 3

    17209822
    Lumen
    von Christoph Marzi
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Wunderschöne, spannende Fantasy vor der atemberaubenden Kulisse Londons. Dieses Buch hat alles was eine interessante Geschichte braucht. Wunderschöne, spannende Fantasy vor der atemberaubenden Kulisse Londons. Dieses Buch hat alles was eine interessante Geschichte braucht.

Ursula Kleinhückelkoten, Thalia-Buchhandlung Essen

Marzi schafft ein vielschichtiges, atmosphärisch düsteres Abenteuer. Sehr spannend und nicht nur etwas für alteingesessene Fantasy-Leser. Marzi schafft ein vielschichtiges, atmosphärisch düsteres Abenteuer. Sehr spannend und nicht nur etwas für alteingesessene Fantasy-Leser.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Phantastisches London. Spannend, packend, süchtig machend. Phantastisches London. Spannend, packend, süchtig machend.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Die kleine Emily trifft in einem viktorianischen London auf sprechende Ratten, Engel, Elfen und viele mehr.
Marzi ist ein Meister der Atmosphäre und der komplexen Figuren.
TIPP!
Die kleine Emily trifft in einem viktorianischen London auf sprechende Ratten, Engel, Elfen und viele mehr.
Marzi ist ein Meister der Atmosphäre und der komplexen Figuren.
TIPP!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein toller Auftakt einer tollen Reihe! Das Buch hat mich mit seiner Atmosphäre und seinen magischen Momenten in seinen Bann geschlagen. Einfach toll! Ein toller Auftakt einer tollen Reihe! Das Buch hat mich mit seiner Atmosphäre und seinen magischen Momenten in seinen Bann geschlagen. Einfach toll!

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Solingen

Selten sind Bücher die einem noch so lange so positiv in Erinnerung bleiben. Marzi hat mit der Uralten Metropole was unvergleichliches geschaffen. Ich danke ihm von Herzen. Selten sind Bücher die einem noch so lange so positiv in Erinnerung bleiben. Marzi hat mit der Uralten Metropole was unvergleichliches geschaffen. Ich danke ihm von Herzen.

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Ich bin eigentlich kein Fantasy Leser, aber dieses Buch hat mir sehr gefallen. Man fühlt sich wie in einem Märchen der Gebrüder Grimm und witzig ist es stellenweise auch. Ich bin eigentlich kein Fantasy Leser, aber dieses Buch hat mir sehr gefallen. Man fühlt sich wie in einem Märchen der Gebrüder Grimm und witzig ist es stellenweise auch.

Deborah Krecklow, Thalia-Buchhandlung Lünen

London, Schnee und die Uralte Metropole. Was gibt es besseres? "Fragen Sie nicht!" London, Schnee und die Uralte Metropole. Was gibt es besseres? "Fragen Sie nicht!"

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Christoph Marzi ist in meinen Augen ein Ausnahmeautor! Das Buch ist düster und spannend und so voller Magie, dass es einem kaum gelingt mit dem Lesen aufzuhören! Christoph Marzi ist in meinen Augen ein Ausnahmeautor! Das Buch ist düster und spannend und so voller Magie, dass es einem kaum gelingt mit dem Lesen aufzuhören!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein wundervoller Auftakt der Geschichte um die uralte Metropole. Für alle Fans von Harry Potter. Toll und zauberhaft geschrieben .sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet Ein wundervoller Auftakt der Geschichte um die uralte Metropole. Für alle Fans von Harry Potter. Toll und zauberhaft geschrieben .sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Der Auftakt zu einer charmant zusammengeklauten Fantasygeschichte. Emily zu folgen macht genau so viel Spaß, wie die altbekannten Elemente zu identifizieren. Köstlich! Der Auftakt zu einer charmant zusammengeklauten Fantasygeschichte. Emily zu folgen macht genau so viel Spaß, wie die altbekannten Elemente zu identifizieren. Köstlich!

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Super All Age-Fantasy! Man kann einfach nicht aufhören, bevor man weiß, wie es mit Emily weiter geht. Super All Age-Fantasy! Man kann einfach nicht aufhören, bevor man weiß, wie es mit Emily weiter geht.

Wunderschöner Fantasyroman, traumhaft schöne Sprache, zum Eintauchen in eine zauberhafte Welt. Wunderschöner Fantasyroman, traumhaft schöne Sprache, zum Eintauchen in eine zauberhafte Welt.

„Lycidas“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Emily Laing wächst in einem Waisenhaus in London auf. Sie hält sich für ein normales Mädchen, doch eines Tages wird sie höflich von einer Ratte angesprochen! Diese erklärt ihr, die kleine Mara Mushromm, die erst seit kurzem im Weisenhaus ist, wäre Emilys Schwester! Doch diese neugewonnende Schwester wurde entführt und nur Emily kann sie aufspüren! Emily entdeckt, dass sich unter dem normalen London, eine weitere Stadt befindet: die uralte Metropole! Dort hausen die Wesen aus den Sagen und Märchen: Elfen, Werwölfe, Irrlichter, Trolle und noch viele mehr. Doch zum Glück muss Emily nicht alleine aufbrechen, an ihrer Seite sind der grummelige Alchemist Wittgenstein und der Elf Micklewhite. Das ist auch gut so, denn ihr Gegner ist der mysteriöse Lycidas, der menschliche Kinderseelen raubt...Marzis Debut "Lycidas", der erste Band um die uralte Metropole, wirkt als hätte Charles Dickens mit Neil Gaiman kooperiert! Komplexe Handlung und überschäumende Fantasie! Toll!

Emily Laing wächst in einem Waisenhaus in London auf. Sie hält sich für ein normales Mädchen, doch eines Tages wird sie höflich von einer Ratte angesprochen! Diese erklärt ihr, die kleine Mara Mushromm, die erst seit kurzem im Weisenhaus ist, wäre Emilys Schwester! Doch diese neugewonnende Schwester wurde entführt und nur Emily kann sie aufspüren! Emily entdeckt, dass sich unter dem normalen London, eine weitere Stadt befindet: die uralte Metropole! Dort hausen die Wesen aus den Sagen und Märchen: Elfen, Werwölfe, Irrlichter, Trolle und noch viele mehr. Doch zum Glück muss Emily nicht alleine aufbrechen, an ihrer Seite sind der grummelige Alchemist Wittgenstein und der Elf Micklewhite. Das ist auch gut so, denn ihr Gegner ist der mysteriöse Lycidas, der menschliche Kinderseelen raubt...Marzis Debut "Lycidas", der erste Band um die uralte Metropole, wirkt als hätte Charles Dickens mit Neil Gaiman kooperiert! Komplexe Handlung und überschäumende Fantasie! Toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
16
5
0
0
0

Nun denn!!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2018

Ein tolles Buch das von der ersten bis zur letzten Seite Spass gemacht hat zu lesen. Ein hervorragender Schreibstil. Fragen Sie nicht! Mit Witz und Esprit geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 17.03.2017
Bewertet: anderes Format

Grundsätzlich finde ich das Buch klasse, zwischendurch jedoch wollte der Autor etwas viel und hat eine Unmenge an Motiven eingebracht und in der Mitte zieht es sich etwas.

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 18.02.2017
Bewertet: anderes Format

Obwohl das Cover an ein Jugendbuch erinnert, kommt beim Lesen starke Erwachsenen-Fantasy zum Vorschein und lässt einen bis zum Ende nicht los. Vielschichtig und herrlich düster.