Jakob Fugger (1459 – 1525)

Sein Leben in Bildern

Der Kaufherr Jakob Fugger war ein früher "Global Player". Aus einem Augsburger Familienunternehmen schuf er einen weltumspannenden "Konzern" mit Niederlassungen in Venedig und Nürnberg, Rom und Innsbruck, Antwerpen und Lissabon, in Ungarn in der Slowakei und zuletzt in Spanien... Mit Textilproduktion und Handel, Bankgeschäften, Bergbau und Metallverarbeitung brachte er das Unternehmen an die Spitze. Jakob Fugger war an frühen Handelsfahrten nach Indien und zu den Molukken beteiligt. Er war der Bankier der Päpste in Rom und finanzierte mit seinen Krediten den Aufstieg der Habsburger zur Weltmacht. Jakob Fugger förderte Albrecht Dürer und brachte mit seinen Bauten die Renaissance nach Deutschland. Und er stiftete die Augsburger Fuggerei, die heute älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. 100 Fotografien begleiten durch das Leben Jakob Fuggers, genannt "der Reiche".Abriss der Geschichte der Familie erschienen. Dieser Bildband enthält einen Beitrag des Historikers und Autors Dr. Peter Geffcken. Er fand im Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien Dokumente, die eine Korrektur der bisher geläufigen Vita Jakob Fuggers notwendig machen.
Portrait
Der Augsburger Martin Kluger, Jahrgang 1957, befasst sich seit etlichen Jahren intensiv mit Städte- und Kulturtourismus. Seit dem Jahr 2003 entstanden u.a. mehrere Stadtführer (Augsburg, Nürnberg, Regensburg, Donauwörth) sowie Führer zu Reisezielen entlang der Deutschen Donau oder im bayerischen Schwaben. Mehrere Kulturreiseführer leiten zu den Sehenswürdigkeiten und zur Geschichte der Fugger und der Mozarts. Kluger konzipierte außerdem das Fuggereimuseum (2006) und den Weltkriegsbunker in der Fuggerei (2008) in der ältesten Sozialsiedlung der Welt, er war darüber hinaus an der Planung und Gestaltung des Lechmuseums Bayern in Langweid (2008) beteiligt.
Wolfgang B. Kleiner, Jahrgang 1960, begann 1978 als Fotograf mit freier Mitarbeit bei Zeitungen und Zeitschriften in und um Augsburg, ehe er die halbe Welt bereiste. Kleiner fotografierte bei mehrmonatigen Aufenthalten vor allem in der Sahara und in der Südsee, in Mittel- und Nordamerika. Den Schwerpunkt legte er dabei auf geografische, soziale und kulturelle Themen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 06.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939645-14-6
Verlag Context verlag Augsburg
Maße (L/B/H) 24/23,7/1 cm
Gewicht 393 g
Abbildungen mit 100 meist farbigen Abbildungen 23,5 cm
Auflage 1
Fotografen Wolfgang B. Kleiner, Thomas Baumgartner
Buch (gebundene Ausgabe)
2,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Jakob Fugger (1459 – 1525)

Jakob Fugger (1459 – 1525)

von Martin Kluger
Buch (gebundene Ausgabe)
2,00
+
=
Natur in Augsburg

Natur in Augsburg

von Eberhard Pfeuffer
Buch (Kunststoff-Einband)
19,80
+
=

für

21,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.