Warenkorb
 

The Big Blue - Im Rausch der Tiefe

Jaques und Enzo sind schon als Kinder zwei begeisterte Tiefseetaucher. Zwanzig Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander. Jacques ist inzwischen Taucher im Dienst der Wissenschaft und Enzo hält als Bilderbuch-Macho seinen Weltmeistertitel im Tiefseetauchen. Es ist der Wiederbeginn einer von Rekordsucht geprägten Freundschaft. Die Haßliebe der beiden Männer spitzt sich schließlich in einem dramatischen Zweikampf zu... Regisseur Luc Besson hat es mit eindrucksvollen Bildern geschafft, den Zuschauer in die traumhafte und spannungsgeladene Welt der Meere zu locken.
RezensionBild
Der 2,35:1-Transfer von IM RAUSCH DER TIEFE wurde mit dem VC1-Codec erstellt und weist eine Auflösung von 1920x1080 Bildpunkte auf, was dem allgemeinen FullHD-Standard entspricht. Die Bildwiederholrate beträgt dabei 23,98 Bilder/Sek. Das Ausgangsmaterial für den Blu-ray-Transfer ist natürlich nicht mehr taufrisch und weist eine deutlich erkennbare Körnung auf, welche die Schärfewerte etwas einschränkt. Zum Glück hat man jedoch nicht mit einem Filter drüber gebügelt und damit die Situation verschlimmbessert. Nahansichten wirken durchweg detailreich und knackig, während Totalen schon etwas weniger hoch aufgelöst sind. Hier geht dem Material im Vergleich zu aktuellen oder teuer restaurierten Werken relativ schnell die Puste aus, platziert sich qualitativ aber immer noch meilenweit über der DVD-Version. Die Kompression arbeitet sauber und ohne Artefaktbildung.

Das Mittelmeer wird durch satte und natürliche Farben prächtig in Szene gesetzt. Die sengende Sonne wird durch einen etwas steilen Kontrast gut herausgearbeitet, der aber nie überstrahlt und je nach Szene eine ordentliche Plastizität liefern kann. Der Schwarzwert präsentiert sich stets tief und satt. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial nur bei genauem Hinsehen zu erkennen und fallen nie negativ ins Gewicht. Dafür muss man etwas Helligkeitsflackern sowie einen unruhigen Bildstand in Kauf nehmen. Insgesamt wird hier ein solider HD-Transfer geboten, welcher uns 7,5 Punkte wert ist.
RezensionTon
Zwei Tonspuren in DTS-HD Master Audio liegen auf der Blu-ray Disc vor. Es sind die deutsche Synchronisation sowie der französische Dub mit einigen italienischen sowie englischen Einschüben. Klanglich sticht der Score von Eric Serra positiv hervor, der sich immer wieder in Szene setzen und im Raum ausbreiten kann. Direktionale Effekte oder mächtigen Tiefenbass sollte man nicht in Hülle und Fülle erwarten, sind aber auch nicht völlig abwesend. Insgesamt wirkt die Abmischung eher frontlastig und auch der Klang kann kein überzeugendes Volumen aufbauen. Manchmal wirkt er geradezu dünn und blechern. Immerhin bleiben die Dialoge in beiden Sprachfassungen stets problemlos verständlich und klingen auch in der deutschen Synchronisation niemals steril.
RezensionBonus
Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Das Making Of im Bonusmaterial dauert fast 100 Minuten und behandelt die Entstehung von IM RAUSCH DER TIEFE sehr umfassend. Jede wichtige Abteilung der Produktion wird ausführlich vorgestellt und an Hand von Interviews sowie Aufnahmen vom Set dokumentiert. Das letzte Extra auf der Disk ist dann schließlich der Jubiläumstrailer zum Film.
Zitat
Luc Bessons Abenteuerdrama IM RAUSCH DER TIEFE stammt aus dem Jahr 1988 und gilt auch heute noch als das Nonplusultra der Taucher-Filme. Die Handlung gestaltet sich dabei sehr simpel. Enzo (Jean Reno, LEON - DER PROFI) und Jacques (Jean-Marc Barr, RED SIREN) sind Tauscher aus Leidenschaft und beste Freunde. Als Jacques Vater bei einem Tauchunfall ums Leben kommt, trennen sich die Wege der beiden Kumpels. Jahre später wird Jacques von der Büroangestellten Johanna (Rosanna Arquette, MEDIUM) auf die Tieftauch-Weltmeisterschaft hingewiesen und er beschließt, daran teilzunehmen, da ihm Johanna besondere Fähigkeiten beim Tauchen attestiert. Er trifft dort erneut auf Enzo, worauf ein harter Wettkampf um die Krone des Tauchens entbrennt...

Das Highlight von IM RAUSCH DER TIEFE sind die grandios gefilmten Unterwasser-Sequenzen, bei denen sich Regisseur Luc Besson noch selbst hinter die Kamera geklemmt hat. Selten gab es einen Spielfilm, der die Unterwasserwelt so intensiv in ein Storygerüst integriert hat. Den Darstellern scheint das ganze auch sichtbar Spaß gemacht zu haben, denn Reno, Barr und Arquette spielen hier locker auf. Der Score von Bessons haus- und Hofkomponisten Eric Serra passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Insgesamt bekommt man mit IM RAUSCH DER TEIFE einen auch nach 20 Jahren immer noch spektakulären Taucher-Film, den man sich auf jeden Fall einmal zu Gemüte führen sollte.

Die Blu-ray Disc aus dem Hause Concorde zeigt den Film in guter, aber nicht optimaler Bild- und Tonqualität. Auch beim Bonusmaterial gibt es noch Luft nach oben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.05.2009
Regisseur Luc Besson
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010324037336
Genre Drama
Studio Concorde
Originaltitel Le grand bleu
Spieldauer 166 Minuten
Bildformat HD
Tonformat Italienisch: DTS HD 5.1, Deutsch: DTS HD 5.1
Verpackung Blu-ray Softbox Standard
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen, Buch dabei - versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Als Thalia Premium-Kunde erhalten Sie hier 4fach PAYBACK Punkte



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehnsucht Blau zu machen
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz, Lentia City am 24.01.2010

Jacques und Enzo kennen sich seit ihrer Kindheit stetig tauchen sie um die Wette, tiefer oder länger ist immer die Frage. Eine Mischung aus Konkurrenz und Freundschaft. In diesen Gefährlichen Gewässern hat Johanna keine Chance die sich in Jacques maßlos verliebt hat. Denn eines haben Enzo und Jacques gemeinsam Ihre... Jacques und Enzo kennen sich seit ihrer Kindheit stetig tauchen sie um die Wette, tiefer oder länger ist immer die Frage. Eine Mischung aus Konkurrenz und Freundschaft. In diesen Gefährlichen Gewässern hat Johanna keine Chance die sich in Jacques maßlos verliebt hat. Denn eines haben Enzo und Jacques gemeinsam Ihre Liebe zum Meer und die See ist groß genug um ihrer beider Liebe zu erwidern. Ein Film nicht nur für Taucher sondern auch Leute die das Meer lieben. Ein weiters Mal schafft es Luc Besson Gefühl Komik und Musik unter einen Hut zu bringen. Ein Meisterwerk das in jede Sammlung gehört.