Warenkorb
 

Das ultimative Geschenk

Weitere Formate

Er ist reich, er ist erfolgreich, und die Frauen stehen Schlange: Jason Stevens muss sich keine Sorgen um seine Zukunft machen, denn Enkel des milliardenschweren Industriellen Red Stevens zu sein, ist wirklich kein hartes Los. Als sein Großvater stirbt, erwartet er außer einem riesigen Erbe nicht viel, denn beide hatten seit dem Tod von Jasons Vater kein gutes Verhältnis mehr. Bei der Testamentsöffnung erleben er und seine ganze Familie jedoch eine böse Überraschung: Während seine Verwandten mit dem Pflichtteil abgespeist werden, muss Jason zwölf Aufgaben erfüllen, um sein Erbe anzutreten zu können. Nur widerwillig nimmt er die Herausforderung an, doch das Vermächtnis seines Großvaters wird zum Abenteuer und Geschenk seines Lebens...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 14.05.2009
Regisseur Michael O. Sajbel
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4009750212141
Genre Abenteuer
Studio EuroVideo Medien
Originaltitel The Ultimate Gift
Spieldauer 115 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 2.0
Verkaufsrang 6962
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
Film (DVD)
11,89
11,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Super!
von Zuckerblüte am 18.08.2011

Mir hat der Film sehr gut gefallen, da man immer wieder gesehen und gemerkt hat, wie sich der Charakter von Jason Stevens verändert. Er merkt es selber erstmal nicht, aber dann empfindet er Mitgefühl für seine Mitmenschen und fängt an sein versnobtes Leben und seine Familie mit anderen Augen zu sehen. Kann ich jedem weiteremp... Mir hat der Film sehr gut gefallen, da man immer wieder gesehen und gemerkt hat, wie sich der Charakter von Jason Stevens verändert. Er merkt es selber erstmal nicht, aber dann empfindet er Mitgefühl für seine Mitmenschen und fängt an sein versnobtes Leben und seine Familie mit anderen Augen zu sehen. Kann ich jedem weiterempfehlen, der gerne auch mal nachdenkliche und traurige Szenen mag, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz.

Traumhaft
von Frank Hobiger aus Berlin am 11.08.2011

Es ist genial dargestellt, wie einer der Alles hat auf '0' zurückgedreht wird und eigenständig erlernt die Erfolge von sich selbst und anderen zu würdigen und gleichzeitig erlernt die Arbeit Anderer aber auch die eigene zu achten. Dargestellt von sehr guten (weniger) bekannten Schauspielern / -innen.