Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Entdeckung der Currywurst

(2)
Frühjahr 1945: die Alliierten stehen vor Frankfurt. Vor einem Kino lernt Lena Brücker den zum "Endkampf an der Heimatfront" abkommandierten Marinesoldaten Herman Bremer kennen. Nach einer Liebesnacht bietet Lena dem jungen Mann an, ihn in ihrer Wohnung für die letzten Kriegstage zu verstecken. Damit beginnt für die beiden ein lebensgefährliches Abenteuer, welches sie vor dem Rest der Welt geheim halten müssen. Während Lena in den nächsten Tagen aufblüht, leidet Herman unter dem versteckt sein und der ständigen Angst entdeckt zu werden. Trotzdem wird Lena ihrem Liebhaber nicht verraten, dass der Krieg aus ist, um noch so viele Tage wie möglich mit ihm auf ihrer gemeinsamen Matratzeninsel zu verbringen, während sich draußen alles verändert...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 24.04.2009
Regisseur Ulla Wagner
Sprache Deutsch
EAN 4047179281287
Genre Unterhaltung
Studio Indigo
Spieldauer 106 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr schöner Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.02.2015

Ein sehr bewegender Film, der die Novelle von Uwe Timm und somit die Liebesgeschichte zwischen Lena Brücker und Hermann Bremer lebendig werden lässt. Besonders gut wird das Hamburg in den letzten Tagen des zweiten Weltkrieges dargestellt. Nur zu empfehlen!

Toller Film
von Gabriele Frik aus Delfzijl am 07.04.2011

Ich habe das Buch im letzten Jahr gelesen. Hat mir gut gefallen. Ich war nun sehr gespannt auf den Film welchen wir dann mit unseren Kindern zusammen sehen werden. Auch werde ich den Film dann im Deutschunterricht zeigen können.