Die Gilde der Schwarzen Magier 3 - Die Meisterin

Schicksalhalfte Fantasy mit starker Heldin

Die Gilde der Schwarzen Magier Band 3

Trudi Canavan

(67)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Meisterin

    Cbt

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Cbt
  • Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur Sonea, das Bettlermädchen, begehrt auf ... und offenbart eine außergewöhnliche magische Begabung. Sonea wird als Novizin in die Gilde der Magier aufgenommen und gerät ins Zentrum einer schrecklichen Verschwörung ...

Sonea hat viel gelernt, seit sie in die Gilde aufgenommen wurde. Sie hat sich den Respekt der anderen Novizen verschafft und ihren Platz unter den Magiern gefunden. Manches jedoch, wünschte sie, hätte sie nie erfahren ... Spricht Akkarin die Wahrheit, wenn er Sonea warnt, dass die Macht der Feinde des Reiches dramatisch wächst?

"Ein mitreißendes Epos! Spannung pur! Die Leser werden nach mehr lechzen!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 704 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641023232
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Magician's Guild 3: The High Lord
Dateigröße 1007 KB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 8894

Weitere Bände von Die Gilde der Schwarzen Magier

Buchhändler-Empfehlungen

Klasse Finale der Trilogie

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Mit "Die Meisterin" ist Trudi Canavan ein gelungener Abschluss der Trilogie gelungen. Sonea hat mittlerweile den Respekt der anderen Mitschüler gewonnen und wird akzeptiert. Erfolglos hat sie versucht die Machenschaften ihres Mentors Akkarin aufzudecken. Als sich Akkarin ihr jedoch anvertraut ist nichts mehr so, wie es war. Zu allem Übel werden die Feinde des Landes immer mächtiger und so sieht sich das Land einer Bedrohung gegenüber mit ungeahnten Auswirkungen. Wunderbar baut die Autorin die einzelnen Charaktere aus und bleibt ihrer Linie treu, was die Spannung der Geschichte betrifft. Unbedingt lesen.

Unerkannte Gefahr

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Sonea, Schülerin des Hohen Lords Akkarin, ist dem Geheimnis ihres Meisters auf der Spur. Sie stellt Fragen und schließlich weiht Akkarin sie ein. Niemand in der Magiergilde außer Akkarin ahnt, dass die gesetzlosen Irchani aus Sachaka eine Wiedereroberung von Kyralia planen. Diese gesetzlosen Magiere(Irchani) schrecken vor nichts zurück. Akkarin weiss um ihre Grausamkeit aus eigener bitterer Erfahrung und er findet in Sonea eine Mitstreiterin. Der spannende letzte Teil der Triologie lässt einen nicht mehr los. Trudi Canavan gelingt es auf wundersame Weise immer besser zu werden und dabei spannend, als auch logisch zu bleiben. Ihre Handlung zeichnet sich durch einen sehr guten sprachlichen Stil, faszinierende Charaktere und eine farbige, eigenständige Handlung und Welt aus. Einfach wunderbar!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
67 Bewertungen
Übersicht
58
8
0
0
1

"Nur noch ein Kapitel..."
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 30.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Trudi Canavan ist eine ausgezeichnete Schriftstellerin, die eine wunderbare Welt geschaffen hat. Ihr Erzähltempo ist sehr angenehm, immer spannend, aber mit der nötigen Ruhe um bei den Charakteren in die Tiefe zu gehen. Es gibt auch nie Passagen, die sich ewig in die Länge ziehen oder nur aus Geschwafel bestehen würden. Die Char... Trudi Canavan ist eine ausgezeichnete Schriftstellerin, die eine wunderbare Welt geschaffen hat. Ihr Erzähltempo ist sehr angenehm, immer spannend, aber mit der nötigen Ruhe um bei den Charakteren in die Tiefe zu gehen. Es gibt auch nie Passagen, die sich ewig in die Länge ziehen oder nur aus Geschwafel bestehen würden. Die Charaktere sind klasse und man kann alle Beweggründe voll nachvollziehen und das wichtigste: man fühlt mit ihnen und zwar jede Sekunde. Trudi Canavan halt eine Reihe geschaffen, die prädestiniert ist einem Leser den Schlaf zu rauben (natürlich auf die gute Art und Weise), einem den Puls hochschraubt, ein Lachen entlockt und es einem schwierig macht mit Tränen in den Augen gelesen zu werden.

liebloser Fantasyschinken ohne jegliche Tiefe
von Lacrima Deprimosa aus Mannheim am 06.08.2020

Furchtbar langweilig, lieblos, einfallslos, ohne jeglichen Tiefgang. Platte Charaktere, banales Worldsetting, und einfach nur schlecht: Das ist für mich nicht nur dieser, sondern alle 3 "Die Gilde Der schwarzen Magier"-Romane von Trudi Canavan. Sehr schade, dass die Autorin so viel Potenzial einfach ungenutzt ließ, und diese ges... Furchtbar langweilig, lieblos, einfallslos, ohne jeglichen Tiefgang. Platte Charaktere, banales Worldsetting, und einfach nur schlecht: Das ist für mich nicht nur dieser, sondern alle 3 "Die Gilde Der schwarzen Magier"-Romane von Trudi Canavan. Sehr schade, dass die Autorin so viel Potenzial einfach ungenutzt ließ, und diese gesamte Reihe in unglaubliche Belanglosigkeit einzementierte. Es war mir wirklich ein Graus!

Fulminates Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sonea ist nun zur Novizin aufgestiegen und hat sich den Respekt ihrer Mitschüler und Lehrer erlangt. Sie kommt jedoch dahinter, dass ihr Mentor Lord Akkarin schwarze Magie praktiziert. Er erpresst sie sein dunkles Geheimnis zu bewahren, da die Ausübung dunkler Magie verboten ist. Langsam erfährt Sonea jedoch von Akkarins Beweg... Sonea ist nun zur Novizin aufgestiegen und hat sich den Respekt ihrer Mitschüler und Lehrer erlangt. Sie kommt jedoch dahinter, dass ihr Mentor Lord Akkarin schwarze Magie praktiziert. Er erpresst sie sein dunkles Geheimnis zu bewahren, da die Ausübung dunkler Magie verboten ist. Langsam erfährt Sonea jedoch von Akkarins Beweggründen und entschließt sich ihm zu helfen um ihre Heimatstadt zu retten. Ein wirklich gelungenes Finale, freue mich für jeden der diese Triologie noch vor sich hat.


  • Artikelbild-0