Das Zeitalter der Fünf 1

Priester

DAS ZEITALTER DER FÜNF Band 1

Trudi Canavan

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Das Zeitalter der Fünf - Priester

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

35,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das neue atemberaubende Fantasy-Epos von Trudi Canavan!

Eine starke Heldin in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt: Helden, Götter und eine verbotene Liebe.

Die magisch begabte Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch für diese Ehre muss sie alles hinter sich lassen, was ihr lieb und teuer ist: ihre Heimat, ihre Familie - und Leiard, den Traumweber. Dabei könnte sie gerade seine Hilfe dringend brauchen, als geheimnisvolle schwarze Magier ausschwärmen, die nur ein Ziel zu kennen scheinen: den Untergang des Weißen Ordens ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 832 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641023263
Verlag Random House ebook
Originaltitel Priestess of the White (Age of the Five 1)
Dateigröße 3261 KB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 10702

Weitere Bände von DAS ZEITALTER DER FÜNF

Buchhändler-Empfehlungen

Meiner Meinung nach das beste Werk von Trudi Canavan

J. Heintz, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Dieser erste Band ist am Anfang zwar ein bisschen langwierig und man muss das durchhalten, um gefesselt zu werden, aber es lohnt sich allemal! Denn der Leser wird einfach hineingeworfen in diese unbekannte Welt mit ihren Figuren. Aber das ist ja das tolle an Trudi Canavan. Sie erzählt immer parallel von verschiedenen Personen, Orten, Geschehnissen, die im ersten Augenblick nichts miteinander zu tun haben. Aber am Ende macht alles einen Sinn. Sie hat in dieser Trilogie das Thema Religion wunderbar verarbeitet. Was Religion mit Menschen machen kann. Was sie bedeutet. Was dahinter steht. Wir folgen vor allem dem Weg Aurayas, die sich in der Welt der Mächtigen behaupten muss und gleichzeitig viel über sich selber und ihre Prinzipien lernt. Großartige Fantasy, die einen tief in die Menschen hineinblicken lässt, von denen sie erzählt. Für alle, die gerne hinterfragen, die nicht mitlaufen und vor allem für alle High-Fantasy-Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

In einer Welt, über die fünf Götter wachen, wird die magisch begabte Auraya zu einer Auserwählten berufen. Somit verfügt sie nicht nur über mächtige magische Fähigkeiten, sondern ist durch die Gaben der Götter auch unsterblich. Diese Gaben werden nur leider schon bald auf eine Probe gestellt, als Auraya auf einen mächtigen schwa... In einer Welt, über die fünf Götter wachen, wird die magisch begabte Auraya zu einer Auserwählten berufen. Somit verfügt sie nicht nur über mächtige magische Fähigkeiten, sondern ist durch die Gaben der Götter auch unsterblich. Diese Gaben werden nur leider schon bald auf eine Probe gestellt, als Auraya auf einen mächtigen schwarz gekleideten Magier trifft. Dieser ist in Aurayas Augen ein Heide, da er anderen nicht existenten Göttern huldigt. Doch wie konnte er ohne göttliche Intervention solch ein Stärke erlangen? Gibt es neben den fünf noch andere Götter?nDie neue Trilogie der australischen Autorin strotzt wieder einmal nur so von Magie und Fantasy, spiegelt jedoch auch einen religiösen Konflikt wieder, welcher das Buch nur noch glaubhafter und packender macht.

Fabel über allzu menschliche Götter
von Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 23.05.2021

Auraya ist eine glühende Anhängerin der fünf Götter ihrer Welt. Als Priesterin entwickelt sie ihre magischen Kräfte zu ungeahnten Höhen. Sie liebt Leiard, obwohl er eigentlich zu einer quasi feindlichen Fraktion gehört. Die Liebe zu ihren Göttern wird auf die Probe gestellt, als die sich als allzu menschlich erweisen. Und da si... Auraya ist eine glühende Anhängerin der fünf Götter ihrer Welt. Als Priesterin entwickelt sie ihre magischen Kräfte zu ungeahnten Höhen. Sie liebt Leiard, obwohl er eigentlich zu einer quasi feindlichen Fraktion gehört. Die Liebe zu ihren Göttern wird auf die Probe gestellt, als die sich als allzu menschlich erweisen. Und da sind noch die fünf Götter der Gegenseite, die aus Aurayas Sicht lediglich Trugbilder sind. Eine faszinierende Geschichte zwischen bedingungslosem Glauben, Verrat und dem Streben nach Menschlichkeit. Ich habe alle drei Bücher der Trilogie gelesen und kann sie nur wärmstens empfehlen, bis hin zu dem überraschenden aber wirklich befriedigendem Ende.

Gutes Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Kefermarkt am 18.02.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Gutes Hörbuch


  • Artikelbild-0