Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Mensch ohne Hund / Inspektor Barbarotti Bd.1

Roman

Inspektor Barbarotti Band 1

Spiegel Bestseller! Der erste Fall für Gunnar Barbarotti.

Eine Familienfeier, die fröhlich beginnt und tragisch endet: Familie Hermansson hat sich versammelt, um zwei Geburtstage zu begehen: den 65. des gerade pensionierten Vaters Karl-Erik und den 40. der ältesten Tochter Ebba. Doch plötzlich verschwinden zwei Familienmitglieder spurlos, Sohn Walter und Enkel Henrik. Wurden Sie Opfer eines Verbrechens? Die scheinbar heile Familienwelt beginnt zu bröckeln - und auf den Plan tritt Inspektor Barbarotti und stößt auf ziemlich unschöne Familiengeheimnisse und einen ungewöhnlichen Mörder ...

Monatelang auf der Bestsellerliste.
Nesser bislang erfolgreichster Krimi in Schweden.
Portrait
Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2009
Sprache Deutsch, Schwedisch
EAN 9783641023812
Verlag Random House ebook
Originaltitel Människa utan hund
Dateigröße 1124 KB
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 2238
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Inspektor Barbarotti

  • Band 1

    17414264
    Mensch ohne Hund / Inspektor Barbarotti Bd.1
    von Hakan Nesser
    (19)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    18150199
    Eine ganz andere Geschichte / Inspektor Barbarotti Bd.2
    von Hakan Nesser
    (16)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    18455250
    Das zweite Leben des Herrn Roos / Inspektor Barbarotti Bd.3
    von Hakan Nesser
    (10)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    29588832
    Die Einsamen / Inspektor Barbarotti Bd.4
    von Hakan Nesser
    (8)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    32353621
    Am Abend des Mordes / Inspektor Barbarotti Bd.5
    von Hakan Nesser
    (9)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Meine absolute Lieblings-Reihe! Ein toller Ermittler, tiefgehende, psychologisch dichte Fälle, eine gute Sprache: kein "Krimi-Fastfood"! Nichts für Leser temporeicher Krimis...

Familienfest und andere Schwierigkeiten

Britta Weiler, Thalia-Buchhandlung

Hiermit ist Hakan Nesser ein Serienauftakt geglückt, der genau in die Mitte passt zwischen seine Van Veeteren- Krimis und die ungewöhnlichen "anderen" (Kim Novak, Piccadilly Circus etc.). Die Geschichte beginnt mit dem Auftreten der einzelnen Mitglieder einer gutbürgerlichen schwedischen Familie (Eltern, Kinder, Enkel), die sich zu einem runden Doppelgeburtstag plus Weihnachten im Heimatort zusammenfinden. Dabei versuchen mehr oder weniger alle die Heile-Familie-Fassade aufrecht zu erhalten, die bereits gewaltig bröckelt. Als dann nacheinander erst der Sohn und dann ein Enkel spurlos verschwinden, erscheint Kommissar Barbarotti auf dem Plan. Und der Leser weiss, daß zumindest 2 Familienmitglieder hartnäckig lügen... Mit grossem Scharfsinn beschreibt Nesser die kränkelnden Fanilienstrukturen und schenkt uns mit Barbarotti einen neuen Kommissar mit riesigem Unterhaltungswert- Lachen garantiert! Dieser Krimi ist eine wunderbare Empfehlung für alle, die es literarisch, tiefgründig und auch witzig mögen und ein absolutes Muss für alle Nesser-Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
5
2
1
0

Mit langem Anlauf...
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 01.11.2019

...nimmt die Krimihandlung Fahrt auf. Man quält sich ein wenig durch die Seicten, bis dann die Tat nebst Ermittlungen Handlunsgsthema werden. ab dann ist es ein erstklassig geschriebener Krimi, der Lust auf mehr macht.

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie soll man es am besten beschreiben. Es ist ein typisches Hakan Nesser-Buch. Die Geschichte plätschert anfangs unschuldig vor sich hin, die Hauptdarsteller und deren Gedankenwelt lernt man kennen. Jedoch treten Ereignisse und Handlungen einzelner Personen auf, die eine harmlose Familiengeschichte in ein Horroszenario verwandel... Wie soll man es am besten beschreiben. Es ist ein typisches Hakan Nesser-Buch. Die Geschichte plätschert anfangs unschuldig vor sich hin, die Hauptdarsteller und deren Gedankenwelt lernt man kennen. Jedoch treten Ereignisse und Handlungen einzelner Personen auf, die eine harmlose Familiengeschichte in ein Horroszenario verwandelt. Ich kann nur sagen: "Einfach genial!"

Toller Plot
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2013

Ist mein erster Nesser und sicher nicht mein letzter! Die Geschichte ist nicht nur ein Thriller sondern beinhaltet auch extrem viel zwischenmenschliches. Ist auch ein wenig gefährlich, da ich mich durch die erste hundert/hundertfünzig Seiten regelrecht durchkämpfen musste, da der Autor sich sehr viel Zeit für die Vorstellung ... Ist mein erster Nesser und sicher nicht mein letzter! Die Geschichte ist nicht nur ein Thriller sondern beinhaltet auch extrem viel zwischenmenschliches. Ist auch ein wenig gefährlich, da ich mich durch die erste hundert/hundertfünzig Seiten regelrecht durchkämpfen musste, da der Autor sich sehr viel Zeit für die Vorstellung der Protagonisten nimmt. Diese Vorstellung ist für den gesamten Thriller aber absolut notwendig. Man wird quasi Teil dieser Familie und fühlt sich zunehmend unwohler, da diese Familie ziemliche Probleme hat. Kann ich nur wärmstens empfehlen!!!