Warenkorb
 

Ghost Dog - Der Weg des Samurai

(3)
Ghost Dog lebt über der Welt, unter Vögeln, in einer Hütte, die er auf dem Dach eines verlassenen Gebäudes errichtet hat. Ghost ist ein professioneller Killer, der im Dunkel der Nacht verschwindet und sich unbemerkt durch die Stadt bewegen kann. Sein Leitfaden ist ein alter Verhaltenscodex der Samurai. Als Ghost Dogs Grundsätze von der verstörten Mafiasippe, die ihn gelegentlich beschäftigt, sträflich missachtet werden, reagiert er strikt im Einklang mit dem Weg des Samurai.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 10.10.2000
Regisseur Jim Jarmusch
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680017907
Genre Action/Kriminalfilm/Drama
Studio Arthaus
Originaltitel Ghost Dog: The Way of the Samurai
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,85)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 10.659
Produktionsjahr 1999
Film (DVD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Fernöstliche Poesie im Film zwischen Mafia und Rap
von Rodrigo Frez-Hidalgo aus Wien am 21.12.2012

Jim Jarmush verfilmt Poesie, die nie geschrieben wurde. In diesem Film wirft der Orient seinen betörenden Kulturschatten über das Geflecht okzidentaler Machenschaften, die letztendlich einen Mann gebären, der aus der Asche seiner Jugend wie ein Rächer herausgeht, der strikt nach seinem Kodex lebt. Durchzogen von Passagen des Hagakure, ziehen... Jim Jarmush verfilmt Poesie, die nie geschrieben wurde. In diesem Film wirft der Orient seinen betörenden Kulturschatten über das Geflecht okzidentaler Machenschaften, die letztendlich einen Mann gebären, der aus der Asche seiner Jugend wie ein Rächer herausgeht, der strikt nach seinem Kodex lebt. Durchzogen von Passagen des Hagakure, ziehen Taubenschwärme durch die Lüfte, entstehen Freundschaften jenseits der Grenzen der Sprache. Bevor der Wilderer, der den Bären auf seinen Pick-up-truck geladen hatte, seine Deckung fallen lässt, mahnt ihn der Unbekannte auf der Straße, welcher zufällig angehalten hatte. "Wissen Sie, in antiken Kulturen wurden Bären den Menschen gleichgesetzt" Der Wilderer und sein Freund lassen sich auch davon nicht beeindrucken. Was soll schließlich der Fremde auch gegen ihre Gewehre ausrichten können. Den Bruchteil einer Sekunde liegen beide Männer auf dem Boden. "Das ist keine antike Kultur!" "Manchmal schon ..." Bäng ...

Ein Klassiker?!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2005

Für mich ist Ghost Dog - Der Weg des Samurai ein Klassiker. Jim Jarmusch hat wie mit vielen seiner Filme (z.B. Dead Man, mit Johnny Depp) ein Meilenstein gesetzt. Der Film erzählt die Geschichte eines Auftragsmörders im Dienste eines Mafiosis, der sich nach einem einschneidenden Erlebniss dazu entschließt fortan sein... Für mich ist Ghost Dog - Der Weg des Samurai ein Klassiker. Jim Jarmusch hat wie mit vielen seiner Filme (z.B. Dead Man, mit Johnny Depp) ein Meilenstein gesetzt. Der Film erzählt die Geschichte eines Auftragsmörders im Dienste eines Mafiosis, der sich nach einem einschneidenden Erlebniss dazu entschließt fortan sein Leben nach dem Weg der Samurai zu leben. Jedoch entsprechen seine Prinzipien nicht denen der Mafia und es kommt wie es kommen muss... Der Film lebt nur in zweiter Linie von seiner Story. Fiel mehr ist die hervorragende Regie von Jim Jarmusch, die schaupielerische Leistung von u.a. Forest Whitaker und der sehr gelungene Soundtrack von the RZA dafür Verantwortlich, dass der FIlm heute schon fast ein moderner Klassiker ist.

Jim Jarmusch
von Achatazz aus Eckental am 26.05.2005

Der Film, der jeder anspruchsvollen DVD Sammlung beiwohnen sollte nennt sich Ghost Dog. Als Jim Jarmusch Film verdient er von vornherein 5 Sterne, aber er kann auch noch durch andere Gründe überzeugen. So wurde dem Film ein excellenter Soundtrack von The Rza gegeben, der Hauptdarsteller Forest Whitaker spielt... Der Film, der jeder anspruchsvollen DVD Sammlung beiwohnen sollte nennt sich Ghost Dog. Als Jim Jarmusch Film verdient er von vornherein 5 Sterne, aber er kann auch noch durch andere Gründe überzeugen. So wurde dem Film ein excellenter Soundtrack von The Rza gegeben, der Hauptdarsteller Forest Whitaker spielt großartig und die Story ist auch für keine Jarmusch Fans interresant. Somit eignet sich dieses Meisterwerk als guter Einsteigerfilm von Jim Jarmusch.