Von der Natur des Menschen

Jiro Taniguchi, Ryuichiro Utsumi

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Von der Natur des Menschen« erzählt in acht Kurzgeschichten, wie Kinder und Erwachsene in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen mit schwierigen Herausforderungen im Leben umgehen. Jiro Taniguchi, preisgekrönter Zeichner von »Vertraute Fremde«, setzt in diesem Werk Episoden des japanischen Autors Ryuichiro Utsumi in gewohnt klare und sensible Bildgeschichten um. Wie schon in seinen bisherigen Werken sind es eher alltägliche Momente und Emotionen, die in seinen Comics eine ungeahnte erzählerische Kraft entfalten.

»Emotional zutiefst berührend« (BUCHJOURNAL)

»Ein wahrer Brückenschlag zwischen japanischen Manga und europäischer Comickultur, und demnach besonders lesenswert.«
(Vesna Andonovic, LUXEMBURGER WORT)

"Emotional zutiefst berührend.", buchjournal

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 219
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-78976-1
Reihe Carlsen Manga
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/14,8/2,5 cm
Gewicht 307 g
Originaltitel Keyaki No Ki
Auflage 3. Auflage
Illustrator Jiro Taniguchi
Verkaufsrang 28778

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die Liebe in ihren Formen
von Daniela Wiedmer aus Bautzen am 27.03.2012

Ryuichiro Utsumi erzählt nicht nur eine Geschichte, sondern er taucht ein in das Leben von acht Menschen. Auf leise Art bringt er uns die Gedanken und Gefühle näher, die sie bewegen, und gleichzeitig auch ihre Verschiedenheit, sei es in ihrer Kultur oder in ihrer Art zu lieben. Unterstützt wird er dabei von den weichen und detai... Ryuichiro Utsumi erzählt nicht nur eine Geschichte, sondern er taucht ein in das Leben von acht Menschen. Auf leise Art bringt er uns die Gedanken und Gefühle näher, die sie bewegen, und gleichzeitig auch ihre Verschiedenheit, sei es in ihrer Kultur oder in ihrer Art zu lieben. Unterstützt wird er dabei von den weichen und detaillierten Zeichnungen Taniguchis, die die Grundstimmung der einzelnen Geschichten wunderbar einzufangen vermögen.

Acht Kostbarkeiten
von Peter Sowade aus Berlin, Badstraße am 07.04.2010

Acht konzentrierte Innenansichten der menschlichen Seele bietet diese Story-Sammlung zweier Meister des japanisch-literarischen Comics. Auf 216 schwarz-weißen Seiten begegnen wir unter anderem einem allzu verschlossenen Kind, der nie gekannten Tochter, zwei alten Brüdern, die sich gegenseitig in Frage stellen und einer spät ver... Acht konzentrierte Innenansichten der menschlichen Seele bietet diese Story-Sammlung zweier Meister des japanisch-literarischen Comics. Auf 216 schwarz-weißen Seiten begegnen wir unter anderem einem allzu verschlossenen Kind, der nie gekannten Tochter, zwei alten Brüdern, die sich gegenseitig in Frage stellen und einer spät verliebten, alten Dame. Utsumi und Taniguchi versetzen den Leser mit ihren acht Kostbarkeiten in größtmögliche Anspannung. Das röntgenhafte Durchleuchten einzelner Beziehungen und Schicksale erzeugt dabei eine kaum auszuhaltende Intensität eigentlich alltäglicher Zwischenmenschlichkeit. „Von der Natur des Menschen“ ist Comic-Literatur auf allerhöchstem Niveau.


  • Artikelbild-0