Warenkorb

Unser geraubtes Leben

Die wahre Geschichte von Liebe und Hoffnung in einer grausamen Sekte

Weitere Formate

Missbrauch, Elektroschocks, Zwangsarbeit und Psychofolter - Alltag in der deutschen Auswanderersekte "Colonia Dignidad" in Chile. Sektenführer Paul Schäfer hatte unter dem Deckmantel bayrischer Idylle ein perfides Schreckensregime
errichtet. Liebe war darin ein Fremdwort. Dennoch gab es sie. Heimlich. Gudrun und Wolfgang Müller, deren Liebesgeschichte dieses Buch erzählt, haben fast fünfzig Jahre Gehirnwäsche und Folter überlebt. Dann erfuhren sie die bittere
Wahrheit über Paul Schäfer und zogen die einzige Konsequenz, die ihnen richtig schien: Sie verließen ihr mit Stacheldraht abgeriegeltes Gefängnis in Chile, das sie fast ihr ganzes Leben als Heimat betrachtet hatten ...
Portrait
Ulla Fröhling: Soziologin, freie Journalistin und Autorin. Nach 15 Jahren als Redakteurin, Ressortleiterin und Autorin in Frauenzeitschriften arbeitet sie für ARTE, WDR, NZZ-Folio und Die Zeit; Schwerpunkte sind gesellschaftliche Tabus wie Inzest und Langzeitfolgen sexueller Gewalt, aber auch Sucht, organisierte Kriminalität und Humor. Als Sachverständige wurde sie in Bundestagsanhörungen zu 'Destruktiven Kulten' gehört, im Europäischen Parlament in Brüssel zu 'Kindesmißbrauch und Kindesentführung'; für ihre Arbeiten zum Thema Trauma erhielt die mehrfach ausgezeichnete Autorin den amerikanischen Media Achievement Award 2001.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 313
Erscheinungsdatum 17.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-61660-2
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/2,5 cm
Gewicht 314 g
Originaltitel Zurück ins Leben
Abbildungen zum Teil farbige Fotos auf Taf.
Auflage 4. Auflage 2012
Verkaufsrang 57698
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Donauer, Thalia-Buchhandlung Landau

Die Filmvorlage ist erschreckend, macht wütend und lässt sprachlos zurück. Aber dennoch - ein Buch, das unglaublich überzeugt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Einblick in die Colonia Dignidad und deren schlimmen Machenschaften, sehr ergreifend!

Aufwühlend...
von MissRichardParker am 26.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Durch das Buch "Rabenfrauen" bin ich auf das Thema Colonia Dignidad und auf dieses Buch gestossen. Die Thematik ist schwer... Was in dieser Sekte alles passiert ist, will man einfach nicht glauben. Wie grausam Menschen zueinander sein können, wie sich das alles so entwickeln konnte ist schier unvorstellbar. Und dennoch ist es ... Durch das Buch "Rabenfrauen" bin ich auf das Thema Colonia Dignidad und auf dieses Buch gestossen. Die Thematik ist schwer... Was in dieser Sekte alles passiert ist, will man einfach nicht glauben. Wie grausam Menschen zueinander sein können, wie sich das alles so entwickeln konnte ist schier unvorstellbar. Und dennoch ist es passiert und passiert tagtäglich überall auf der Welt wieder. Ein sehr spannendes und aufschlussreiches Buch über die Sekte und die Kraft der Menschen, deren die Flucht und der Ausstieg gelungen ist.