Warenkorb
 

Splitter

Psychothriller. Gekürzte Ausgabe, Lesung

Was wäre, wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten und dabei etwas schief geht?

Viel stärker als der Splitter in Marcs Kopf ist die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls, denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Die Tür öffnet sich - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht ...
Portrait
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 11.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783785742099
Verlag Lübbe Audio
Auflage 4. Auflage 2009
Spieldauer 265 Minuten
Verkaufsrang 321
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,89
bisher 9,99
Sie sparen: 11 %
8,89
bisher 9,99

Sie sparen: 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Unglaublich spannend! “

Nina Claus, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war von Anfang an sehr spannend und hat mich nichts mehr losgelassen. Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war von Anfang an sehr spannend und hat mich nichts mehr losgelassen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein wirklich packender Psychothriller, der zum einen aufzeigt, wozu Menschen doch aus Verzweiflung fähig sein können und zum anderen, wie weit die Gedächtnisforschung schon ist. Ein wirklich packender Psychothriller, der zum einen aufzeigt, wozu Menschen doch aus Verzweiflung fähig sein können und zum anderen, wie weit die Gedächtnisforschung schon ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Einer der besten Thriller der letzten Jahre. Fitzek ist der deutsche König der Psychosen. Dieses Buch legt man so schnell nicht mehr weg. Einer der besten Thriller der letzten Jahre. Fitzek ist der deutsche König der Psychosen. Dieses Buch legt man so schnell nicht mehr weg.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Psychologisch dicht, nichts für schwache Nerven. Zwischen Thriller und Sciene Fiction, zwischen Wahn und Wirklichkeit, zwischen albtraumhaften Ängsten und seelischen Abgründen. Psychologisch dicht, nichts für schwache Nerven. Zwischen Thriller und Sciene Fiction, zwischen Wahn und Wirklichkeit, zwischen albtraumhaften Ängsten und seelischen Abgründen.

Sophie Krüger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine unglaubliche Geschichte, die ihren Gipfel in genialer Schreibweise und unverkennbaren Ideen findet. Fitzek bleibt eben Fitzek. Eine unglaubliche Geschichte, die ihren Gipfel in genialer Schreibweise und unverkennbaren Ideen findet. Fitzek bleibt eben Fitzek.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was passiert wenn dein Leben von einer Sekunde auf die andere nicht mehr existiert? Ein Mann auf der Suche nach der Wahrheit. Spitzenthriller vom Meister der Spannung! Was passiert wenn dein Leben von einer Sekunde auf die andere nicht mehr existiert? Ein Mann auf der Suche nach der Wahrheit. Spitzenthriller vom Meister der Spannung!

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eher ein schlechteres Buch von Fitzek. Mich hat es wenig gefesselt und die Story an sich fand ich auch nicht so gut. Nur für richtige Fans ein muss. Eher ein schlechteres Buch von Fitzek. Mich hat es wenig gefesselt und die Story an sich fand ich auch nicht so gut. Nur für richtige Fans ein muss.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Spannendes Psychospiel mit überraschendem Ende. Nicht als Gute-Nacht-Lektüre geeignet! Spannendes Psychospiel mit überraschendem Ende. Nicht als Gute-Nacht-Lektüre geeignet!

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wenn deine Vergangenheit nicht mehr existiert, wird deine Gegenwart zum Alptraum. Verwirrende, aber extrem fesselnde Geschichte rund um die Macht von Erinnerungen. Wenn deine Vergangenheit nicht mehr existiert, wird deine Gegenwart zum Alptraum. Verwirrende, aber extrem fesselnde Geschichte rund um die Macht von Erinnerungen.

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Splitter geht mächtig unter die Haut und ist kein Werk für schwache Nerven. Wer auf Gänsehaut und Horror mag wird dieses Buch lieben. Splitter geht mächtig unter die Haut und ist kein Werk für schwache Nerven. Wer auf Gänsehaut und Horror mag wird dieses Buch lieben.

Hoffstaetter Nicole, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Fetzeks Idee entspringt natürlichen Wünschen und Ängsten. In Details nicht gleich schlüssig, was etwas verwirrt, aber bist zur letzten Seite spannend und durchaus lesenswert. Fetzeks Idee entspringt natürlichen Wünschen und Ängsten. In Details nicht gleich schlüssig, was etwas verwirrt, aber bist zur letzten Seite spannend und durchaus lesenswert.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Marc ist Schuld am Tod seiner Frau und will diese Erinnerung im Rahmen eines Experiments entfernen.Er ahnt nicht,in was er da hineingeraten ist.
Thriller auf dem höchstem Niveau.
Marc ist Schuld am Tod seiner Frau und will diese Erinnerung im Rahmen eines Experiments entfernen.Er ahnt nicht,in was er da hineingeraten ist.
Thriller auf dem höchstem Niveau.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ja, es ist ein Fitzek. Aber bei Weitem nicht der beste von ihm. Ich finde gerade das Ende enttäuschend. Aber: es ist nun mal ein Fitzek und daher immer noch gut. Ja, es ist ein Fitzek. Aber bei Weitem nicht der beste von ihm. Ich finde gerade das Ende enttäuschend. Aber: es ist nun mal ein Fitzek und daher immer noch gut.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Spannend und gruselig in mehr als nur einer Hinsicht. Toll geschrieben und man kann sich gut in die Hauptfigur hineinversetzen. Mal wieder ein nervenzerreibender Thriller! Spannend und gruselig in mehr als nur einer Hinsicht. Toll geschrieben und man kann sich gut in die Hauptfigur hineinversetzen. Mal wieder ein nervenzerreibender Thriller!

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Spannende Geschichte, wie man es von Fitzek als Leser gewohnt ist. Ein Ehemann auf der Suche nach Erlösung. Was er findet, ist die Hölle... Spannende Geschichte, wie man es von Fitzek als Leser gewohnt ist. Ein Ehemann auf der Suche nach Erlösung. Was er findet, ist die Hölle...

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Diese Story ist einfach zu durchgeknallt, um sie gut zu finden. Lieber weglassen. Diese Story ist einfach zu durchgeknallt, um sie gut zu finden. Lieber weglassen.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Fitzek schreibt klar, beklemmend, mit Tiefgang. Seine Romane hallen noch lange, nachdem man die letzte Seite gelesen hat, nach. Psychothriller vom Feinsten! Fitzek schreibt klar, beklemmend, mit Tiefgang. Seine Romane hallen noch lange, nachdem man die letzte Seite gelesen hat, nach. Psychothriller vom Feinsten!

„Splitter“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

So könnte es sein in den Abgrund des Wahnsinns zu fallen. Der absolute Albtraum, der schnell zur Wirklichkeit kippen kann. So könnte es sein in den Abgrund des Wahnsinns zu fallen. Der absolute Albtraum, der schnell zur Wirklichkeit kippen kann.

„Packend bis zur letzten Seite“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Was wäre man bereit zu tun, um die schlimmsten Erinnerungen aus dem eigenen Gedächtnis zu löschen?
Marc Lucas meldet sich für ein Experiment, durch das er den Autounfall, bei dem seine schwangere Frau starb, vergessen soll.
Doch etwas geht schrecklich schief!

Wieder einmal ein grandioser Fitzek!
Was wäre man bereit zu tun, um die schlimmsten Erinnerungen aus dem eigenen Gedächtnis zu löschen?
Marc Lucas meldet sich für ein Experiment, durch das er den Autounfall, bei dem seine schwangere Frau starb, vergessen soll.
Doch etwas geht schrecklich schief!

Wieder einmal ein grandioser Fitzek!

„Ein Meisterwerk des Wahns“

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Was ist das für ein wirrer Kopf, der dieses irre Buch geschrieben hat.

Marc Lukas verliert bei einem Autounfall seine schwangere Frau. Sein Leben hat somit keinen Sinn mehr, bis er eine Anzeige ließt "Lernen zu vergessen" Doch dadurch wird sein Leben zur Katastrophe.
Sein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr und im Büro kennt ihn auch keiner.
Verliert er den Verstand? Und dann ist da auch noch Emma. Kann sie ihm helfen oder ist sie eine paranoide Verschwörungstheoretikerin.
"Splitter" ist spannend und absolut lebensnah geschrieben.
Mein Tipp: Unbedingt lesen!!!
Was ist das für ein wirrer Kopf, der dieses irre Buch geschrieben hat.

Marc Lukas verliert bei einem Autounfall seine schwangere Frau. Sein Leben hat somit keinen Sinn mehr, bis er eine Anzeige ließt "Lernen zu vergessen" Doch dadurch wird sein Leben zur Katastrophe.
Sein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr und im Büro kennt ihn auch keiner.
Verliert er den Verstand? Und dann ist da auch noch Emma. Kann sie ihm helfen oder ist sie eine paranoide Verschwörungstheoretikerin.
"Splitter" ist spannend und absolut lebensnah geschrieben.
Mein Tipp: Unbedingt lesen!!!

„Sebastian Fitzek, Splitter“

Marion Beyerlein, Thalia-Buchhandlung Görlitz

Ein Psychothriller, der allem gerecht wird, was man von einem solchen erwartet:
rasant geschrieben, atemlos in der Abfolge der Geschehnisse, mit überraschenden Wendungen und unvorhersehbarem Ausgang.
Angesiedelt im Berlin der Gegenwart geht es um einen herbeigeführten Gedächtnisverlust und das Löschen der Identität des Helden aus bis zum Schluss undurchsichtigen Gründen.
Gut geschrieben, absolut spannend, ein Muss für Liebhaber dieses Genres.
Ein Psychothriller, der allem gerecht wird, was man von einem solchen erwartet:
rasant geschrieben, atemlos in der Abfolge der Geschehnisse, mit überraschenden Wendungen und unvorhersehbarem Ausgang.
Angesiedelt im Berlin der Gegenwart geht es um einen herbeigeführten Gedächtnisverlust und das Löschen der Identität des Helden aus bis zum Schluss undurchsichtigen Gründen.
Gut geschrieben, absolut spannend, ein Muss für Liebhaber dieses Genres.

„Spannender, deutscher Thriller“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Spannende, kurzweilige Unterhaltungsliteratur. Fesselnd bis zur letzten Seite.
Das überraschende Ende macht Lust auf weitere Romane von Sebastian Fitzek. Er kann auf jeden Fall mit den amerikanischen Psychothrillerautoren mithalten und ist absolut lesenswert.
Spannende, kurzweilige Unterhaltungsliteratur. Fesselnd bis zur letzten Seite.
Das überraschende Ende macht Lust auf weitere Romane von Sebastian Fitzek. Er kann auf jeden Fall mit den amerikanischen Psychothrillerautoren mithalten und ist absolut lesenswert.

„total genial“

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Wer mal wieder einen richtig tollen Psychothriller hören will, der wird um 'Splitter' einfach nicht drumherum kommen.
Richtig spannend, ein bisschen verrückt und oft verwirrend, aber total genial wird hier die Geschichte von Marc Lucas erzählt.
Dabei ergeben sich so viele verschiedene Wendungen und man weiß am Ende selbst nicht mehr was jetzt wirklich wahr ist und was nur in der Einbildung der Figuren geschieht. Und da das ganze vom wunderbaren Simon Jäger auf unvergleichliche Weise gelesen wird, darf dieses Hörbuch wirklich in keinem Regal fehlen. Und das nicht nur bei Leuten, die sowieso begeisterte Fitzek-Leser bzw. Hörer sind.


Wer mal wieder einen richtig tollen Psychothriller hören will, der wird um 'Splitter' einfach nicht drumherum kommen.
Richtig spannend, ein bisschen verrückt und oft verwirrend, aber total genial wird hier die Geschichte von Marc Lucas erzählt.
Dabei ergeben sich so viele verschiedene Wendungen und man weiß am Ende selbst nicht mehr was jetzt wirklich wahr ist und was nur in der Einbildung der Figuren geschieht. Und da das ganze vom wunderbaren Simon Jäger auf unvergleichliche Weise gelesen wird, darf dieses Hörbuch wirklich in keinem Regal fehlen. Und das nicht nur bei Leuten, die sowieso begeisterte Fitzek-Leser bzw. Hörer sind.


„Wie in einer Parallelwelt,“

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

so kommt Marc Lucas sich vor.Sein Schlüssel paßt nicht mehr ins Schloß, an seinem Arbeitsplatz kennt man ihn nicht mehr und die Klinik, in der er nur ein Vorgespräch führte, ist auf einmal eine Baugrube. Oder war doch alles anders? Er kann sich nicht erinnern. Nur bruchstückhaft taucht der Unfall mit seiner Frau wieder auf und der Professor, der ihm Vergessen versprach und ein neues Leben...
Splitter also, beklemmend vorgetragen und drehbuchartig umgesetzt, ein tolles Psychthrillerhörbuch!
so kommt Marc Lucas sich vor.Sein Schlüssel paßt nicht mehr ins Schloß, an seinem Arbeitsplatz kennt man ihn nicht mehr und die Klinik, in der er nur ein Vorgespräch führte, ist auf einmal eine Baugrube. Oder war doch alles anders? Er kann sich nicht erinnern. Nur bruchstückhaft taucht der Unfall mit seiner Frau wieder auf und der Professor, der ihm Vergessen versprach und ein neues Leben...
Splitter also, beklemmend vorgetragen und drehbuchartig umgesetzt, ein tolles Psychthrillerhörbuch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
87 Bewertungen
Übersicht
57
20
4
4
2

Fitzek fesselt
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 12.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein echter Thriller. Die Spannung hält an bis zum überraschenden Ende. Konnte das Buch nicht gut aus der Hand legen. Hat mir sehr gut gefallen

Splitter
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Gallen am 11.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Man rätselt bis zum Ende zwischen Wahrheit oder Fiktion. Gibt es eine Verschwörung oder sind alles nur Hirngespinste. Ist es sehr spannend geschrieben und man möchte auf die Lösung des Rätsels kommen. Auf das Ende wäre ich selber nie gekommen.

skurrile Geschichte, aber spannend bis zum Schluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Roth am 03.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sebastian Fitzek erzählt hier eine ziemlich verrückte Geschichte. Die Richtung wechselt so oft, dass nichts und niemand vorhersehbar ist. Eine Lesevergnügen!