Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

21st Century Thrill: We all fall down

Für die ,die umkamen und die, die weiterleben

Es ist der 10. September 2001. Morgen soll Will wegen eines berufsorientierenden Projekts der Schule einen ganzen Tag im Büro mit seinem Vaters verbringen – im Südtum der Twin Towers, downtown Manhattan. Will hatte noch nie eine besonders gute Beziehung zu seinem Vater, der sich die meiste Zeit im Geschäft, fern von der Familie, aufgehalten hat. Doch der nächste Tag wird seinen Blick auf den Vater gänzlich verändern...
Portrait
Eric Walters arbeitete vor seiner Schriftstellerkarriere als Lehrer. Inzwischen sind seine Jugendbücher Bestseller in Kanada. Viele wurden für verschiedene Preise nominiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 204
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 07.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-12095-8
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/2,3 cm
Gewicht 334 g
Abbildungen Raster, farbig, Raster, schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen
Auflage 1
Übersetzer Maria Zettner
Verkaufsrang 31566
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

ganz ok
von maxidv aus Kumhausen am 02.10.2011

Das Buch ist aus der Reihe des 21st Century Thrill, genauso wie z.b. "code orange" oder "Lethal Wave", die allerdings meiner meinung nach einiges besser geraten sind. Am 10 September 2001 ist der Junge Will mit seinem Vater in dessen Büro im Südturm der Twintowers, als das Unfassbare geschieht und ein Flugzeug in den Turm kra... Das Buch ist aus der Reihe des 21st Century Thrill, genauso wie z.b. "code orange" oder "Lethal Wave", die allerdings meiner meinung nach einiges besser geraten sind. Am 10 September 2001 ist der Junge Will mit seinem Vater in dessen Büro im Südturm der Twintowers, als das Unfassbare geschieht und ein Flugzeug in den Turm kracht. Es kommt relativ wenig Spannung auf und das Ende ist schon ziemlich kitschig und unrealistisch. Muss nicht unbedingt sein.