Das Spinnennetz

Roman

detebe Band 23980

Joseph Roth

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,00 €

Accordion öffnen
  • Das Spinnennetz

    Cresco

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Cresco
  • Das Spinnennetz

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Hofenberg
  • Das Spinnennetz (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Das Spinnennetz

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

25,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

1923, drei Tage vor Hitlers Putschversuch in München erschienen, zeichnet ›Das Spinnennetz‹ das Porträt einer Gesellschaft von Mitläufern, die der Katastrophe entgegeneilt.

Joseph Roth, geboren 1894 als Sohn jüdischer Eltern in Galizien. Nach Studienjahren in Wien und Lemberg war er im Ersten Weltkrieg Soldat. Danach lebte er, zunächst als Journalist und später auch als Schriftsteller, in Wien und Berlin. 1933 emigrierte Joseph Roth nach Paris, wo er 1939, verarmt und alkoholkrank, starb.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 22.01.2010
Verlag Diogenes
Seitenzahl 128
Maße (L/B/H) 17,9/11,3/1,6 cm
Gewicht 130 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23980-5

Weitere Bände von detebe

  • Die Kapuzinergruft Die Kapuzinergruft Joseph Roth Band 23978

    Die Kapuzinergruft

    von Joseph Roth

    Buch

    9,00 €

  • Der Leviathan Der Leviathan Joseph Roth Band 23979

    Der Leviathan

    von Joseph Roth

    Buch

    12,00 €

  • Das Spinnennetz Das Spinnennetz Joseph Roth Band 23980

    Das Spinnennetz

    von Joseph Roth

    Buch

    9,00 €

  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht Joseph Roth Band 23981

    Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

    von Joseph Roth

    Buch

    9,00 €

  • Die Flucht ohne Ende Die Flucht ohne Ende Joseph Roth Band 23982

    Die Flucht ohne Ende

    von Joseph Roth

    Buch

    10,00 €

  • Leben und Werk Leben und Werk Joseph Roth Band 23983

    Leben und Werk

    von Joseph Roth

    Buch

    12,90 €

  • Feuer im Herzen Feuer im Herzen Deepak Chopra Band 23985

    Feuer im Herzen

    von Deepak Chopra

    Buch

    12,00 €

    (1)

  • Meditationen Meditationen Jiddu Krishnamurti Band 23986

    Meditationen

    von Jiddu Krishnamurti

    Buch

    10,00 €

    (1)

  • Das gute Leben Das gute Leben Gerald Roscoe Band 23988

    Das gute Leben

    von Gerald Roscoe

    Buch

    10,00 €

  • Zen Zen Band 23989

    Zen

    Buch

    8,90 €

  • Der Talisman Der Talisman Honore de Balzac Band 23991

    Der Talisman

    von Honore de Balzac

    Buch

    13,00 €

  • Vater Goriot Vater Goriot Honore de Balzac Band 23993

    Vater Goriot

    von Honore de Balzac

    Buch

    13,00 €

    (4)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Blick in die Zukunft?
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Joseph Roth erzählt in seinem ersten Roman die Geschichte von Theodor Lohse, eines Mannes, der nach dem Ersten Weltkrieg ohne Orientierung, ohne Perspektive dasteht und dadurch in rechtsextreme Kreise gerät. Dieses bereits 1923, also lange vor dem Aufstieg der Nationalsozialisten, erschienene Buch wirkt wie ein Blick in die Zu... Joseph Roth erzählt in seinem ersten Roman die Geschichte von Theodor Lohse, eines Mannes, der nach dem Ersten Weltkrieg ohne Orientierung, ohne Perspektive dasteht und dadurch in rechtsextreme Kreise gerät. Dieses bereits 1923, also lange vor dem Aufstieg der Nationalsozialisten, erschienene Buch wirkt wie ein Blick in die Zukunft, die Roth hier in grellen Farben zeichnet. (Siehe auch: Sternburg, Joseph Roth – Eine Biographie)

Deutschland, Deutschland
von Polar aus Aachen am 08.12.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie entwurzelt die Soldaten aus dem ersten Weltkrieg zurückkehrten, wie sie zur leichten Beute von Rechtsradikalen wurden, beschreibt Joseph Roth in seinem meisterhaften Roman Das Spinnennetz. Sein Erscheinungsdatum weist fast prophetisch in die düstere Zukunft, die Deutschland im Dritten Reich erwartete. Wer sich heute fragt, w... Wie entwurzelt die Soldaten aus dem ersten Weltkrieg zurückkehrten, wie sie zur leichten Beute von Rechtsradikalen wurden, beschreibt Joseph Roth in seinem meisterhaften Roman Das Spinnennetz. Sein Erscheinungsdatum weist fast prophetisch in die düstere Zukunft, die Deutschland im Dritten Reich erwartete. Wer sich heute fragt, wie es in diesem Land soweit hat kommen können, sollte Das Spinnennetz lesen. Der Riss, der nach dem ersten Weltkrieg sich durch Deutschland zog, und führte zu Kämpfen, in denen sich Gruppierungen und politische Parteien voller Haß begegneten. Die Rollen waren fest verteilt und die jeweilig andere Seite die Ausgeburt des Bösen. Wer wollte da abseits stehen? Nach der Entwurzelung des Kriegs keine neue Heimat finden? In der Person des Soldaten Lohse warnt Roth vor dem heraufziehenden Faschismus, deren Bodensatz die Enttäuschung, die Erniedrigung ihn zu einem Mitläufer vorherbestimmt. Diese Gefahr besteht zu allen Zeiten. Auch wenn die Geschichte uns eines Besseren belehren sollte. Damit wir das nicht vergessen, sollten wir immer wieder zu Büchern wie Das Spinnennetz von Joseph Roth greifen.

  • artikelbild-0