Götter, Gräber und Gelehrte

Roman der Archäologie

C. W. Ceram

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Götter, Gräber und Gelehrte

    Rowohlt

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Rowohlt

Hörbuch (MP3-CD)

11,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

23,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

C.W. Cerams Weltbestseller erzählt die Geschichte der Archäologie als packenden, hoch informativen Tatsachenroman. Der Leser ist hautnah dabei, wenn Schliemann Troja entdeckt, Carter die legendäre Grabkammer des Tutanchamun öffnet oder Thompson nach dem Schmuck der Maya taucht – und untergegangene Welten ihre Geheimnisse preisgeben.

Kurt W. Marek (1915 – 1972) war Cheflektor im Rowohlt Verlag. Unter dem Pseudonym C. W. Ceram veröffentlichte er mehrere erfolgreiche Sachbücher, zuerst 1949 «Götter, Gräber und Gelehrte». 1954 wanderte er in die USA aus. Mit «Der erste Amerikaner» gelang ihm 1972 ein weiterer internationaler Bestseller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62453-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/3,5 cm
Gewicht 546 g
Abbildungen Sonderausg. mit Abbildungen und 4 Karten, 32 schwarzweissen und 10 farbigen Bildtaf. 21,5 cm
Auflage 4. Auflage
Illustrator Hannelore Marek

Buchhändler-Empfehlungen

Weltreise gefällig?

Eva Mareike Jansen, Thalia-Buchhandlung

Mit diesem populären Klassiker der Archäologie-Geschichte bekommt jedermann (und jederfrau ;o) die Möglichkeit, rund um den Globus zu reisen und zwar weit in die Vergangenheit... ...und das Ganze auch noch bequem ohne Kofferpacken oder Jetlag. Fühlt man sich in Griechenland und Ägypten noch bestätigt und hat etliche Bildnisse sofort im Kopf, wenn von Troja oder Tutanchamun die Rede ist, so wird es wunderbar exotisch sobald man von Persern, Mayas und Azteken hört und um wie viel älter deren Schätze sind. Besonders unterhaltsam sind die vielen amüsanten Anekdoten, die von den Entdeckern der Altertümer erzählt werden. So wird das umfangreiche Hörbuch ganz schnell zu einem kurzweiligen Hörvergnügen. Dabei wird Cerams Werk absolut sicher von Frank Arnold gesprochen – jegliches Zitat in noch so ungewöhnlicher Originalsprache liest er uns mit seiner wunderbar sonoren Stimme vor. Manche kennen ihn bestimmt aus aktuelleren Hörbüchern von Peter Prange oder Robert Harris, doch auch die Klassiker passen sehr gut zu seinem Vortrags-Stil. Mir jedenfalls hat meine Reise durch "Raum und Zeit" jede Menge Spaß gemacht und wie bei jeder Reise, von der man zurückkehrt, habe ich schillernde Erinnerungen mitgebracht und so einiges gelernt!

So wird Geschichte lebendig

Thomas Coenen, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Dieses Buch deckt archäologische Ausgrabungen und Entdeckungen in Ägypten, Mesopotamien, Griechenland und Mittelamerika in einer Art und Weise ab, das man teilnimmt und in der Zeit zurückgeht. Wenn man Flinders Petrie bei seiner Grabung quer durch eine Pyramide begleitet, sagenhaft. Ein wunderbares Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2019

Ich hatte natürlich vor dem Kauf schon von dem Buch gehört, aber ich wusste nicht genau worum es geht. Da ich Überraschungen mag, habe ich mich ohne große Recherche auf die Geschichte eingelassen und war begeistert. C.W. Ceram gibt einen fantastischen Überblick über die bedeutendsten archäologischen Funde der letzten Jahrhundert... Ich hatte natürlich vor dem Kauf schon von dem Buch gehört, aber ich wusste nicht genau worum es geht. Da ich Überraschungen mag, habe ich mich ohne große Recherche auf die Geschichte eingelassen und war begeistert. C.W. Ceram gibt einen fantastischen Überblick über die bedeutendsten archäologischen Funde der letzten Jahrhunderte. Ein grandioses Sachbuch zu Ausgrabungen und Endeckung von Kulturen jeglicher Art. Der Schreibstil ist herausragend, ich habe selten so ein hohes Sprachniveau erlebt, welches sich gleichzeitig so gut lesen lässt. Mir hätte das Buch bestimmt auch als Kind schon gefallen, es eignet sich auch für jüngeres Publikum. Ich kann es nur jedem ans Herz legen, der sich für die Ägypter, Sumerer, Mayas, alten Griechen oder ganz Allgemein für Ausgrabungen und Hochkulturen interessiert.

Packend!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 16.06.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was passierte eigentlich bei den ersten Ausgrabungen?Wie kam man überhaupt darauf,nach Hinterlassenschaften zu suchen?Mit guten Bildern,klar recherchierten Fakten und einem tollen Erzählstil macht dieser Roman definitiv Lust auf Geschichte.

Ein packender Tatsachenroman
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2010

Dieses Buch ist ein absoluter Klassiker! C.W. Ceram ( Kurt Marek) zieht den Leser direkt hinein ins Geschehen und fesselt ihn mit seiner bildhaften Sprache. Ergänzt wird das Werk mit zum Teil farbigen Bildtafeln. Wer an Geschichte und Archäologie interessiert ist, sollte sich "Götter, Gräber und Gelehrte" nicht entge... Dieses Buch ist ein absoluter Klassiker! C.W. Ceram ( Kurt Marek) zieht den Leser direkt hinein ins Geschehen und fesselt ihn mit seiner bildhaften Sprache. Ergänzt wird das Werk mit zum Teil farbigen Bildtafeln. Wer an Geschichte und Archäologie interessiert ist, sollte sich "Götter, Gräber und Gelehrte" nicht entgehen lassen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1