Warenkorb
 

Sofies Welt (Hörspiel)

Hörspiel

(65)
Begleiten Sie die fünfzehnjährige Sofie auf ihrer aufregenden Reise durch die Geschichte der Philosophie. Lauschen Sie voller Spannung, wenn Aristoteles sie in die Geheimnisse und Ursprünge abendländischen Denkens einweiht und folgen Sie ihr auf ihren akustischen Streifzügen durch das mystische Mittelalter über Kants Königsberg, bis auf Freuds berühmte Couch und in unsere Gegenwart.
Die stimmungsvolle Musik und so großartige Sprecher wie Matthias Habich oder Gunda Aurich lassen die faszinierenden Gedankenwelten der großen Philosophen immer wieder aufs Neue lebendig werden.

(5 CDs, Laufzeit: 5h 34)

Portrait
Der Autor Jostein Gaarder, geboren1952 , lebt als freier Schriftsteller in Oslo. "Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder, ...bin nie von der Brücke gesprungen oder auf meinen Skiern zum Nordpol aufgebrochen. Insofern ist meine Biographie nicht sehr erregend. Entweder habe ich gelesen oder geschrieben... ."
Jostein Gaarder studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaften und unterrichtete danach Philosophie an Schulen und in der Erwachsenenbildung. Sein erstes Buch, ein Erzählband, erschien 1986, sein erstes Kinderbuch 1987.

Für Sofies Welt erhielt Jostein Gaarder, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen, 1994 den Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde 1996 mit dem polnischen Janusz-Korczak-Preis für die Vermittlung philosophischer Inhalte an Kinder ausgezeichnet.

"Philosophieren bedeutet, über das Leben nachzudenken, und jeder, der sich wundert, philosophiert."
JOSTEIN GAARDER

Klaus Hagerup, geboren 1946 in Oslo, hatte als Schauspieler Engagements an den großen Bühnen Norwegens und wirkte in vielen Film- und Fernsehproduktionen mit. Er arbeitet als Regisseur und hat zahlreiche preisgekrönte Romane für Erwachsene und Jugendliche verfasst, die in achtzehn Sprachen übersetzt wurden. „Der letzte Akt“ ist sein Krimidebüt.

Peter Fitz, (1931–2013), lernte an der Schauspielschule des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, bevor er 16 Jahre lang zum Ensemble der Berliner Schaubühne gehörte. Neben Engagements am Schiller-Theater Berlin, der Freien Volksbühne Berlin, bei den Münchner Kammerspielen, am Burgtheater Wien und am Staatstheater Stuttgart war Peter Fitz auch dem Film- und Fernsehpublikum bekannt, unter anderem spielte er in 'Auf Wiedersehen".
Peter Fitz war nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule des Deutschen Schauspielhauses Hamburg von 1970 bis 1986 Mitglied der Schaubühne Berlin. Als Gast spielte er hochkarätige Rollen am Schiller-Theater Berlin, an der Freien Volksbühne Berlin, an den Münchner Kammerspielen, am Burgtheater Wien und am Staatstheater Stuttgart. Er war bekannt durch seine Auftritte in Film und Fernsehen, u.a. war er in '23' unter der Regie von Hans Christian Schmid und 'Der Laden', Regie Jo Baier, zu sehen. 1996 wurde Peter Fitz als 'Bester Europäischer Schauspieler' ausgezeichnet.

Matthias Habich, Jahrgang 1940, begann 1967 seine Theaterlaufbahn mit Engagements an verschiedenen Bühnen, darunter die Münchner Kammerspiele, das Schauspielhaus Zürich und das Renaissancetheater Berlin. Neben wichtigen Titelrollen am Theater spielte Matthias Habich in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie in der ARD-Serie "Klemperer" – Ein Leben in Deutschland, in der Verfilmung des Grass-Romans "Die Rättin" oder in Margarethe von Trottas Verfilmung von Uwe Johnsons "Jahrestage". Für seine Darstellung des Heinrich Cresspahl wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Im Kino war er außerdem in Caroline Links "Jenseits der Stille" und in ihrem Oscar-prämierten Film "Nirgendwo in Afrika" zu sehen, für den er 2002 den Deutschen Filmpreis als Bester Nebendarsteller erhielt. Für seine Rolle in dem Thriller "Das Urteil" erhielt er 1998 den Adolf-Grimme-Preis. 2005 spielte er in der deutsch-polnischen Verfilmung der "Unkenrufe" von Günter Grass und 2008 in der internationalen Kinoproduktion "Der Vorleser". Für den Hörverlag hat Matthias Habich u. a. in den Hörspielen "Sofies Welt" und "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" mitgewirkt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christoph Bantzer, Ulrike Bliefert, Gunda Aurich, Matthias Habich, Peter Fitz
Anzahl 5
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 16.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783867173872
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 334 Minuten
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 3.909
Hörbuch (CD)
12,99
bisher 18,99

Sie sparen: 31 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Können Bücher die Welt verändern? - Dieses auf jeden Fall!“

Lea Denkel, Thalia-Buchhandlung Koblenz

"Wer bist du?"

"Sofies Welt" von Jostein Gaarder ist ein außergewöhnlich schönes und tiefsinniges Leseerlebnis.
Der Leser wird mit allerhand philosophischen Fragen konfrontiert und durch die historische Entwicklung der Fragen und Antworten geführt.
Durch die Erlebnisse und Gedanken der jungen Sofie werden diese aufgeschlüsselt und verständlich erläutert.
Ein Abenteuer, auf das man sich nur zu gern einlässt.
Ein Buch, das das Leben zum besseren verändert
"Wer bist du?"

"Sofies Welt" von Jostein Gaarder ist ein außergewöhnlich schönes und tiefsinniges Leseerlebnis.
Der Leser wird mit allerhand philosophischen Fragen konfrontiert und durch die historische Entwicklung der Fragen und Antworten geführt.
Durch die Erlebnisse und Gedanken der jungen Sofie werden diese aufgeschlüsselt und verständlich erläutert.
Ein Abenteuer, auf das man sich nur zu gern einlässt.
Ein Buch, das das Leben zum besseren verändert

Leia Strickert, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein Buch, das viel Anlass zum Denken gibt, auf eine sehr angenehme Art und Weise. Für alle, die Interesse an Philosophie haben. Ein Buch, das viel Anlass zum Denken gibt, auf eine sehr angenehme Art und Weise. Für alle, die Interesse an Philosophie haben.

Mario Goldmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eine spannende und kurzweilige Reise durch die Geschichte und Welt der Philosophie. Großartig erzählt, meisterhaft vermittelt! Eine spannende und kurzweilige Reise durch die Geschichte und Welt der Philosophie. Großartig erzählt, meisterhaft vermittelt!

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein wunderschönes Buch, welches einen auf die Reise durch die Geschichte der Philosophie nimmt. Ein wunderschönes Buch, welches einen auf die Reise durch die Geschichte der Philosophie nimmt.

Mathilda Amende, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Buch, das sich zu jeder Zeit des Lebens lesen lässt. Wer bist du? Woher kommst du? Und vor allem: Wohin willst du? Ein Buch, das aufwühlt & im Kopf bleibt. Ein tolles Geschenk! Ein Buch, das sich zu jeder Zeit des Lebens lesen lässt. Wer bist du? Woher kommst du? Und vor allem: Wohin willst du? Ein Buch, das aufwühlt & im Kopf bleibt. Ein tolles Geschenk!

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Sofie lebt in Norwegen und seit kurzem landen mysteriöse Briefe voller philosophischer Fragen und Informationen im Briefkasten.
Informativ, spannend, erfordert Konzentration.
Sofie lebt in Norwegen und seit kurzem landen mysteriöse Briefe voller philosophischer Fragen und Informationen im Briefkasten.
Informativ, spannend, erfordert Konzentration.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eine schöne Geschichte die Jugendlichen und Erwachsenen einen unkonventionellen und "einfachen" Weg in die Welt des Philosophierens bietet.
Eine schöne Geschichte die Jugendlichen und Erwachsenen einen unkonventionellen und "einfachen" Weg in die Welt des Philosophierens bietet.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Sofie bekommt Briefe mit tiefgreifenden Fragen. Die Geschichte der Philosophie in wunderschöner Sprache erzählt. Tolles Buch! Sofie bekommt Briefe mit tiefgreifenden Fragen. Die Geschichte der Philosophie in wunderschöner Sprache erzählt. Tolles Buch!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein bewegendes Buch, dass den Geist der Philosophie einfängt und in Romanform auch für Einsteiger interessant macht. Alleine dafür möchte man dem Autor danken! Ein bewegendes Buch, dass den Geist der Philosophie einfängt und in Romanform auch für Einsteiger interessant macht. Alleine dafür möchte man dem Autor danken!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Philosophisches Meisterwerk das man einmal im Leben gelesen haben muss! Philosophisches Meisterwerk das man einmal im Leben gelesen haben muss!

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine Reise durch die Welt mit Hilfe der Philosophie. Geheimnisvoll und abenteuerlich. Eine schier unglaubliche Geschichte. Eine Reise durch die Welt mit Hilfe der Philosophie. Geheimnisvoll und abenteuerlich. Eine schier unglaubliche Geschichte.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Sofie entdeckt in ihrem Briefkasten Briefe mit merkwürdigen Fragen.Ein wunderbarer Roman,der die Geschichte der Philosophie leicht verständlich näher bringt. Sofie entdeckt in ihrem Briefkasten Briefe mit merkwürdigen Fragen.Ein wunderbarer Roman,der die Geschichte der Philosophie leicht verständlich näher bringt.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Selbsterkenntnis durch Kinderfragen.Eine gut lesbare Einführung in philosophische Fragen.
Gut zur Konfirmation geeignet.
Selbsterkenntnis durch Kinderfragen.Eine gut lesbare Einführung in philosophische Fragen.
Gut zur Konfirmation geeignet.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Einfach großartig, grandios, bombastisch! Selten hat ein Buch für so viel Aufregung gesorgt. Zu Recht. Ein Meilenstein der Jugendliteratur. Einfach großartig, grandios, bombastisch! Selten hat ein Buch für so viel Aufregung gesorgt. Zu Recht. Ein Meilenstein der Jugendliteratur.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Ein absoluter Klassiker ist und bleibt Sofies Welt. Wunderschön geschrieben mit viel Stoff zum Nachdenken. Ein absoluter Klassiker ist und bleibt Sofies Welt. Wunderschön geschrieben mit viel Stoff zum Nachdenken.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine gute, anspruchsvolle Geschichte über die Philosophie, verpackt in einer spannend erzählten Geschichte. Nicht umsonst ein moderner Klassiker! Eine gute, anspruchsvolle Geschichte über die Philosophie, verpackt in einer spannend erzählten Geschichte. Nicht umsonst ein moderner Klassiker!

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr schöne Geschichte um die Bedeutung des Lebens. Sehr philosophisch und nachdenklich. Alles eingefasst in einen schönen Roman. Sehr schöne Geschichte um die Bedeutung des Lebens. Sehr philosophisch und nachdenklich. Alles eingefasst in einen schönen Roman.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein philosophischer Roman mit Rahmenhandlung, eine Reise durch die Geschichte der Philosophie, unterhaltsam geschrieben. Man braucht aber auch etwas Durchhaltevermögen. Ein philosophischer Roman mit Rahmenhandlung, eine Reise durch die Geschichte der Philosophie, unterhaltsam geschrieben. Man braucht aber auch etwas Durchhaltevermögen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Geschichte der Philosophie, erzählt für Jugendliche. Jetzt schon ein Klassiker. Die Geschichte der Philosophie, erzählt für Jugendliche. Jetzt schon ein Klassiker.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ganz tolles Jugendbuch über die Welt der Philosophie. Sehr gut nachvollziehbar und spannend geschrieben Ganz tolles Jugendbuch über die Welt der Philosophie. Sehr gut nachvollziehbar und spannend geschrieben

„Sollte Pflichtlektüre an jeder Schule sein!“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Schon fast ein Klassiker hat mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Jostein Gaarder versteht es wunderbar dem Leser die Geschichte der Philosophie und das Gedankengut der einzelnen Philosophen verständlich näher zu bringen und verpackt das ganze in einer überaus gelungenen philosophischen Geschichte.
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre an jeder Schule sein.
Schon fast ein Klassiker hat mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Jostein Gaarder versteht es wunderbar dem Leser die Geschichte der Philosophie und das Gedankengut der einzelnen Philosophen verständlich näher zu bringen und verpackt das ganze in einer überaus gelungenen philosophischen Geschichte.
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre an jeder Schule sein.

„Einführung in die Philosophie“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Jostein Gaarder ist mit "Sofies Welt" ein wundervolles Buch zum Einstieg in die Philosophie gelungen.
Eingebettet in eine spannende Rahmenhandlung um die 14jährige Sofie, reist er mit uns durch die Philosophie der Vergangenheit und Gegenwart. Für mich war es Anlass Texte von Kierkegaard zu lesen.
Jostein Gaarder ist mit "Sofies Welt" ein wundervolles Buch zum Einstieg in die Philosophie gelungen.
Eingebettet in eine spannende Rahmenhandlung um die 14jährige Sofie, reist er mit uns durch die Philosophie der Vergangenheit und Gegenwart. Für mich war es Anlass Texte von Kierkegaard zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
40
16
5
2
2

Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern
von einer Kundin/einem Kunden aus Düdingen am 19.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein sehr interessantes Buch. Nicht einfach die Gedankengänge zu verstehen, aber fesselnd. Sehr zu empfehlen.

tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch zweimal gelesen als junges Mädchen und als erwachsene Frau und ich bin von dem Buch begeistert. Es reist dich mit und man legt es ungerne aus der Hand.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Ich habe das Buch selbst als Kind gelesen und es hat mich völlig begeistert und mein Interesse für Philosophie geweckt. Unterhaltsam und intelligent geschrieben.