Warenkorb
 

Der Moslem-TÜV

Deutschland, einig Fatihland. Vorwort v. Cem Özdemir

(1)
Der Reiseführer für Eingeborene
Deutsche Heimatkunde einmal anders: Finden Sie die schönsten Wanderwege durch No-go-Areas, wecken Sie in sich die Lust am Beten in einer
katholikenkompatiblen Moschee und entdecken Sie die ultimative Verschwörung: al-Qaida unterwandert die Bundesliga!
Humorvoll und geistreich nimmt der Kabarettist Fatih Çevikkollu die Absurditäten des alltäglichen Zusammenlebens aller In-, Um- und Ausländer in Deutschland unter die Lupe – allerdings aus einem bisher kaum wahrgenommenen Blickwinkel.
'Fatih Çevikkollu: der Hoffnungsträger der deutschen Comedy-Szene.'
Welt am Sonntag
Portrait
Fatih Cevikkollu wurde 1972 in Köln geboren und absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule Ernst Busch in Berlin. Seit Ende 2005 tritt er mit seinem Soloprogramm "Fatihland" in ganz Deutschland auf.

Sheila Mysorekar ist Journalistin und hat viele Jahre für die ARD u.a. in Südamerika gearbeitet.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62491-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/1,8 cm
Gewicht 174 g
Abbildungen mit 15 4-farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 34.530
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Döner macht schöner?
von Dr. Exitus am 03.10.2011

Ein witziges Buch.Der Autor nähert sich als Komiker dem Thema Integration und beleuchtet die gängigsten Urteile und Vorurteile.Bei manchen Ereignissen bleibt einem das Lachen im Hals stecken und man stellt erschreckt fest das dies kein Scherz war und wirklich so passiert (ist).Wer die Nase voll hat von langweilige Debatten... Ein witziges Buch.Der Autor nähert sich als Komiker dem Thema Integration und beleuchtet die gängigsten Urteile und Vorurteile.Bei manchen Ereignissen bleibt einem das Lachen im Hals stecken und man stellt erschreckt fest das dies kein Scherz war und wirklich so passiert (ist).Wer die Nase voll hat von langweilige Debatten und Streitereien,der kann mit diesem Buch einen entspannten Blick auf die Thematik wiederfinden.Es tut gut mit Humor auf dieses Thema zu schauen.FAZT:Gute Unterhaltung für zwischendurch.Lesenswert!