Warenkorb
 

Lucian

Roman

Es fühlt sich an wie ein Riss. Ein hauchfeiner Riss, tief in Rebeccas Innerem. Als ob ihr jemand mit der Pinzette ein Härchen ausgerupft hätte. Was bleibt: ein sonderbares Gefühl von Leere und der Angst. Doch dann taucht Lucian auf, wie aus dem Nichts. Ein Junge ohne Vergangenheit, jemand, der sich nicht erinnern kann, wer er ist oder wo er herkommt. Aber Lucian gibt Rebecca mit einem Mal das Gefühl, dass sie nicht mehr allein ist.
Portrait
Isabel Abedi, geboren 1967, hat 13 Jahre lang als Werbetexterin gearbeitet. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchschriftstellerinnen Deutschlands. Ihr Roman „Whisper“ wurde für den deutschen Jugendliteraturpreis 2006 nominiert
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 553
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06203-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,7/16,2/5,2 cm
Gewicht 889 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Das Ende wird euch fesseln!

Jennifer Pereira, Thalia-Buchhandlung Bonn

Lucian taucht immer wieder in Rebeccas Leben auf und sie fühlt sich seltsamer Weise stark angezogen von ihm. Warum das so ist und warum es ihr schlecht geht, wenn sie voneinander getrennt sind, will Rebecca nun rausfinden und stößt u.a. auch auf vergessene Familiengeheimnisse. Der Anfang des Buches zieht sich ein wenig, aber letztendlich wird man für das Durchhalten belohnt. Die Geschichte wird immer geheimnisvoller und spannender, sodass man nicht aufhören kann zu lesen bis man die Auflösung kennt. Eine super Geschichte mit überraschendem Ende!

Mysteriös, humorvoll, mitreißend!

Michelle Freter, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Der Fantasyroman "Lucian" von Isabel Abedi ist ein großartiges Jugendbuch, das mich beim Lesen vollkommen in seinen Bann gezogen hat. Mit ihrem wunderbarem Schreibstil schafft es die Autorin, die Gefühle und Gedanken der Charaktere auf höchst emotionale und empathische Art zu verdeutlichen. Die Geschichte der Protagonistin Rebecca ist außergewöhnlich und geprägt von einer mal mehr, mal weniger liebevollen Familie, von wahren Freundschaften und natürlich von ihrer einen großen Liebe: Lucian. Mysteriös, humorvoll, mitreißend: ein ganz besonderes Fantasy-Abenteuer und eine einzigartige Liebesgeschichte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
135 Bewertungen
Übersicht
105
26
4
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Siegburg am 26.02.2018
Bewertet: anderes Format

Isabel Abedi ist eine Meisterin darin, einen mitfühlen, weinen und lachen zu lassen. Lucian lässt einen nicht mehr los, auch Jahre später denke ich noch an dieses Buch.

"Lucian" von Isabel Adebi
von Claudia Engels aus Bonn am 26.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Heute möchte ich euch das Buch "Lucian" von Isabel Abedi vorstellen. In dem Buch geht es um Rebecca. Rebecca ist ein junges Mädchen, die mit ihrer Mutter und deren Freundin in Hamburg lebt. Eines Abends steht ein Junge vor ihrem Fenster und beobachtet sie. Unerklärlicherweise fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Kurz darauf bege... Heute möchte ich euch das Buch "Lucian" von Isabel Abedi vorstellen. In dem Buch geht es um Rebecca. Rebecca ist ein junges Mädchen, die mit ihrer Mutter und deren Freundin in Hamburg lebt. Eines Abends steht ein Junge vor ihrem Fenster und beobachtet sie. Unerklärlicherweise fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Kurz darauf begegnet sie immer wieder diesem Jungen. Er sagt, er ist eines Morgens unter eine Brücke nackt aufgewacht und kann sich an nichts was davor war erinnern. Er träumt immer wieder von Rebecca. Dinge, die passiert sind und auch Dinge, die bislang nicht passiert sind. Rebecca hingegen träumt immer wieder den gleichen Albtraum, in dem sie viel Blut sieht und denkt, dass sie sterben muss. Auch Lucian hatte diesen Traum bereits. Warum das alles so ist können sich beide nicht erklären und versuchen dem ganzen auf den Grund zu gehen. Das Buch hat mich sehr mitgerissen. Mir ist es sehr schwer gefallen, das Buch aus der Hand zu legen. Abedi hat einen tollen Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Rebecca scheint ein sehr aufgeschlossenes und lebensfrohes Mädchen zu sein. Sie hat ihre beste Freundin mit der sie durch dick und dünn geht. Zudem hat sie auch noch ihre Mutter und deren Freundin, denen sie sehr Nahe steht. Dann gibt es da noch einen Jungen. Mit dem war Rebecca bis vor kurzem ein Paar. Die beiden fangen gerade an sich wieder etwas an zu nähern, als Lucian in ihr Leben tritt. Das Buch beinhaltet ein paar unerwartete Wendungen und es hat mich immer wieder überrascht. Ich habe es wirklich gerne gelesen. Der erste Teil der Geschichte erstreckt sich sehr lange, zum Schluss hin wird es dann sehr rasant und dann ist es auf einmal vorbei. Danach musste ich erst einmal tief durch atmen! Fazit Eine wundervolle Geschichte, die ans Herz geht und zu Tränen rührt!

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Einzigartige Liebesgeschichte. Isabel Abedi zieht Ihre Leser, durch Ihren eingänglichen Schreibstil und fantasievollen Idee der Liebe spielend in den Bann! Viel Spaß beim Lesen.