Meine Filiale

Merlind, die kleine Zauberin

Daniela Drescher

(2)
Kalender
Kalender
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Merlind, die kleine Zauberin, besitzt zwar ein beeindruckendes, von Generation zu Generation weitervererbtes Zauberbuch und auch einen echten Zauberstab, aber leider ist sie etwas schusselig. Als ihr wehleidiger Hausdrache Igor mit einem Dorn im Fuß zu ihr kommt, ist sie so aufgeregt, dass sie alles durcheinanderbringt, was sie gelernt hat – mit haarsträubenden Folgen … Erst die Anwendung eines sehr ausgefallenen Mittels führt schließlich dazu, dass Igor endlich wieder schmerzfrei laufen kann.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783825176754
Verlag Urachhaus
Maße (L/B/H) 23,8/21,2/1 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 24 cm
Auflage 6
Verkaufsrang 547

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Merlind, die kleine Zauberin
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 24.10.2011

Merlind, die kleine Zauberin, ist eigentlich gerade dabei, Obst, Kräuter und Gemüse aus ihrem Garten einzumachen und ihren Vorratskeller für die Winterzeit zu füllen. Doch da tritt sich ihr Hausdrache Igor einen Dorn in den Zeh... ob sie den wohl wieder herauszaubern kann? In tiefen, leuchtenden Farben gemalt, erzählt dieses Bi... Merlind, die kleine Zauberin, ist eigentlich gerade dabei, Obst, Kräuter und Gemüse aus ihrem Garten einzumachen und ihren Vorratskeller für die Winterzeit zu füllen. Doch da tritt sich ihr Hausdrache Igor einen Dorn in den Zeh... ob sie den wohl wieder herauszaubern kann? In tiefen, leuchtenden Farben gemalt, erzählt dieses Bildbuch von einem liebenswerten Gespann. Natürlich gibt es ein „happy end“, und Hexe und Drache stellen schließlich zufrieden Kürbislichter vor ihr Haus...

Wunderschön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bedburg-Hau am 16.05.2011

Neben einer lustigen, warmherzigen Geschichte (viele Kinder werden die Situation von Igor dem Drachen gut nachfühlen können) ist das Buch mit wunderschönen, atmosphärisch-gestalteten Bildern ausgestattet. Das Buch gehört zu den Lieblingsvorlesebüchern unserer Kinder (3 und 5 Jahre)!


  • Artikelbild-0