Warenkorb

Lilith Fortune und der Prinz der Vampire

Vampirroman

Lilith lebt mit ihrem Vater in einem einsam gelegenen Haus am Waldrand ganz normal als Teenager bis zu jener Nacht, als ihr Kater Jonathan einer Fledermaus den Flügel bricht. Der Besuch bei der zwielichtigen Tierärztin Dr. Nachtweih verändert ihr Leben, denn dort begegenet sie Frederic, einem geheimnisvollen jungen Mann, zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt. Als dann Liliths tot geglaubte Mutter auftaucht und sich als bösartige Vampirin entpuppt, gerät Liliths Leben vollends aus den Fugen, denn sie erfährt ihre wahre Bestimmung: Lilith gehört zu den Jägern der Nacht, den Todfeinden der Vampire. Als in ihr der Drang erwacht, Vampire zu vernichten, droht ihre junge Liebe zu Frederic in einem Sturm der Gefühle unterzugehen...
Portrait
Über die Vita von Andrea van Schwarzenberg liegen dem Verlag nur wenige gesicherte Erkenntnisse vor. Sie (er?) lebt sehr zurückgezogen und hat wechselnde Wohnsitze in Deutschland, Rumänien und Ungarn. Das literarische Werk besteht aus diversen Schriften über Vampirismus und Werwölfe. Es ist bekannt, dass Andrea van Schwarzenberg an einer seltenen Lichtallergie leidet und deswegen im wahrsten Wortsinn das Licht der Öffentlichkeit meidet. Der Verlag ist nicht autorisiert, darüber Auskunft zu geben, wie er in den Besitz dieses Manuskriptes gelangt ist und rät dringend davon ab, mit Andrea van Schwarzenberg in Kontakt treten zu wollen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Sie stand am offenen Fenster, blickte zum Himmel auf und ließ sich vom kalten Licht der Sterne durchrieseln. Ihre Gedanken, die um die Ereignisse des Tages gekreist waren, beruhigten sich und ließen von Trauer und Abschiedsschmerz los, die sich schwer auf ihre Seele gelegt hatten. Ben hatte seine Entscheidung schon vor zwei Monaten getroffen, sie aber bis heute vor ihr verheimlicht. Bis heute, dem Tag seiner Abreise! Ein erster Schleier bedeckte den Mond, der rund und voll am Himmel aufgegangen war. Aus dem Garten wehte der süße Geruch verblühenden Flieders in ihr Zimmer.
    Lilith Fortune seufzte tief auf, als sie die Sternschnuppe entdeckte, die für wenige Sekunden über den Himmel raste. Jetzt konnte sie sich etwas wünschen. Ihr erster Gedanke war, sich Ben zurückzuwünschen, Ben, der ihr so viel bedeutet hatte. Doch wünschte sie das wirklich?
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 30.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939337-71-3
Verlag Schenk Verlag
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/2,3 cm
Gewicht 260 g
Auflage 1. Originalausgabe
Verkaufsrang 46920
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
4,90
4,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.